Mittwoch, 8. April 2015

Kateryna~Die Reise des Protektors


Kateryna      Band 1 


Titel: Kateryna~Die Reise des Protektors
Autorin: Larissa Wolf
Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform
ISBN-10: 1502325144
ISBN-13: 978-1502325143
Erscheint: 9. Januar 2015

Klappentext
Wenn du zwischen deiner Familie und der Liebe wählen musst – wofür entscheidest du dich? 

In den Wäldern von Brigansk ist kein wohlhabender Bürger sicher. Dort kommt es immer wieder zu Überfällen durch die Robins, eine Diebesgruppe, die sich für die Armen einsetzt. Die Waise Kateryna ist deren unumstrittene Anführerin, was ihr den Hass des Fürsten von Templow einbringt. Als hätte sie damit nicht schon genügend Probleme, taucht ein junger Mann auf und bittet sie um Hilfe. Nash gehört den seltenen Protektoren an, die die Magie beschützen, und ist verzweifelt auf der Suche nach seiner entführten Großmutter. Kat willigt ein und zusammen mit ihrem besten Freund Juri begleitet sie Nash auf eine gefährliche Reise. Bald stellen sie jedoch fest, dass hinter der Entführung viel mehr steckt und ihnen mächtige Gegner gegenüber stehen – Könige, Protektoren, Assassinen und die Zeit selbst. Obwohl Kat geschworen hat, sich niemals wieder zu verlieben, beginnt sie Gefühle für Nash zu entwickeln. Als dann ihre kleinen Drachen erkranken, muss Kat sich entscheiden. Rettet sie ihre einzige Familie oder öffnet sie ihr Herz für Nash? Eines weiß sie mit Sicherheit: Jede Entscheidung kann ihr Untergang sein.

Eigene Meinung:
Liebe Larissa...danke recht herzlich für den Cliffhanger am Ende...ich erwarte den zweiten Teil genau...jetzt xD.  Ihr Autoren seid echt grausam ^^
An dem Buch fand ich besonders toll, dass es eine Weltkarte vorne im Buch hat. Die Autorin hat eine schöne eigene Welt erschaffen, altertümlich aber doch modern.
Mit Kat(eryna) der Protagonistin wird mitgefiebert und auch ihr Geheimnis möchte der Leser unbedingt erfahren, warum sie so verletzte wurde, dass sie niemanden mehr an sich heran lässt und was es mit ihrem Ex-Freund Andrej auf sich hat. Der Beginn erinnert an Robin Hood, endlich mit einer weiblichen Heldin! Da lernt Kat auch Nash kennen und will ihm helfen seine Großmutter zu retten. Die Reise durch die verschiedenen Länder ist sehr interessant und dass, obwohl ich nicht auf Pferde stehe ;).
Allerdings, total lustig wie ich finde, muss Kat auf einem Pony reiten, weil sie ja so "riesig" ist, eine herrliche Szene! 

Auch die tollen Begriffe und Namen wie z.B. Protektor, Nash, Dunja usw, sind gut durchdacht und die Mühe der Autorin wird sichtbar, da ich ja sowieso so auf ausgefallene Namen stehe, hat mich das gleich mit gepackt.
Das Buch ist eine spannende Reise mit Liebe, Magie und Intrigen. Wer eine neue Welt für sich entdecken möchte, ist hier genau richtig.

Beste Szene:
Das Ende! Denn das ist ein Cliffhanger der ersten Klasse!
Ich möchte nicht spoilern, aber so viel sei gesagt, jemand entpuppt sich als jemand anderes als gedacht, zumindest vom Charakter her und ich sehe eine weitere spannende Gesichte um diese Person, die noch von Geheimnissen umgeben ist.

Cover:
Dieses Cover war schon mal bei einem meiner Cover-Monday mit dabei. Ein wirklich schönes Cover mit so satten, angenehmen Farben. Die Blumen im Haar des Mädchen und natürlich ist der Drache, das Highlight. Auch dahinter steckt einige Mühe.

Wem kann ich das Buch empfehlen?
Ehrlich gesagt, fällt mir nicht mal ein vergleichbares Buch ein. So phantasievoll wie es erarbeitet ist, ist ein Buch für sich. Aber wer Fantasy und Drachen mag und mit durch eine neue Welt reisen möchte, ist hier richtig.


Bewertung
5/5
Für so viel Phantasie kann ich nichts anderes geben. Dieses Buch ist mit sehr viel Mühe geschrieben worden von einer bewundernswerten Autorin.






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen