Dienstag, 26. Mai 2015

Gemeinsames Lesen

Gemeinsames Lesen am Dienstag


Eine tolle Aktion entdeckt, geführt von Weltenwanderer und Schlunzen-Bücher ihre Blogs wechseln sich ab, werden Dienstags 4 Fragen beantwortet zum aktuellen Buch.
Frage 1-3 bleibt gleich und Frage 4 ist immer individuell. Also mitmachen! :D


1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Klappentext:
Ein altes Luxushotel, ein dunkler Pakt und eine fast unlösbare Aufgabe für die junge Haven Terry

Sie weiß nicht, woher sie kommt oder wer ihre Eltern sind, denn sie wurde einst ohne Erinnerungen am Straßenrand gefunden. Doch nun führt Haven ein behütetes Teenager-Leben, bis sie ein Praktikum im besten Hotel Chicagos antritt. Haven ist tief beeindruckt von der glamourösen Chefin Aurelia und deren atemberaubendem Assistent Lucian. Sie genießt die luxuriöse Atmosphäre ebenso wie Lucians zunehmende Aufmerksamkeiten. Bis sie merkt, dass sich hinter Aurelias schönem Äußeren eine finstere Seele verbirgt und dass ihre Chefin einen grausamen Plan verfolgt. Doch zum Glück steckt auch in Haven mehr, als ihre Widersacherin ahnt ...


Ich bin auf Seite 173.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

Okay, wir sind jetzt offiziell eine Lerngruppe.

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)

Irgendwie packt mich dieses Buch noch nicht richtig, aber dennoch hat es was. Ich hoffe, dass ich jetzt endlich mal abends etwas Zeit finde um das Buch weiterzulesen. Denn es türmen sich noch viel mehr auf meinen Stapel xD
Aber das Ambiente des Buches ist ganz schön. Ich möchte auch gerne in so einem Hotel wohnen.

4. Ist euch schon mal eine Art Missgeschick mit eurem Buch passiert,  wie z.B. beim Baden ins Wasser gefallen, ein Getränk über das Buch gekippt oder vielleicht sogar mal "verlegt" und nicht mehr wieder gefunden?

Mir ist in meiner Tasche mal eine Kanne Kaffee ausgelaufen...Mein armes Buch *heul*.
Danach war ich allerdings schlauen :D

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen