Mittwoch, 24. Juni 2015

Eines Tages, Baby

Eines Tages, Baby ~  Gedichte

Deutscher Titel: Eines Tages, Baby
Autor/in: Julia Engelmann
Verlag: Goldmann
ISBN-10: 3442482321
ISBN-13: 978-3442482320
Erscheint: 19. Mai 2014

Danke an den Goldmann-Verlag für dieses super Rezensions-Exemplar als E-Book!!!!

Klappentext:
»Eines Tages, Baby, werden wir alt sein, oh Baby, werden wir alt sein und an all die Geschichten denken, die wir hätten erzählen können.« Julia Engelmanns Slam-Beitrag »One Day« hat über Nacht eine Welle der Begeisterung ausgelöst und Millionen Fans im Netz gefunden. Ihre Message, Träume endlich in die Tat umzusetzen, trifft den Nerv der Zeit. Denn in jedem von uns steckt so viel mehr! Und diese mitreißende Energie zeichnet alle Texte in ihrem ersten Buch »Eines Tages, Baby« aus. Mal zart, mal kraftvoll und immer berührend, ruft Julia Engelmann dazu auf, mutig zu sein, das Glück zu suchen und das Leben zu leben, bevor es zu spät ist – »Los!, schreiben wir Geschichten, die wir später gern erzählen« – Mit Illustrationen von Julia Engelmann

Eigene Meinung
Durch reinen Zufall bin ich auf das Youtube-Video von Julia Engelmann gekommen und war sofort begeistert! Ich mag Gedichte sehr und bin froh, das solche "Poetry-Slams" wieder vermehrt Aufmerksamkeit bekommen, denn wer lyrisch tätig ist, sollte sich nicht dafür schämen und erst recht nicht dahinter verstecken!
Als ich dann auch noch mitbekommen habe, dass sie ein zweites Buch raus bringen wird, musste ich gleich nach Band 1 schauen. Und es ist wunderbar! Etwas schönes für Zwischendurch oder wer etwas zum Nachdenken braucht. Was ich hier auch sehr gut finde ist, wer auch mal eine Motivation braucht, kann dieses Buch aufschlagen und erhält sie. Viele neigen zur Melancholie und schreiben traurige Sachen, aber dieses Werk sprüht vor guten Dingen und wie man das Leben nutzen soll, weil man nur einmal lebt. Ich habe beschlossen Julia Engelmanns Gedichte, als Motivation zu nehmen, wenn ich mal wieder eine schlechte Phase habe oder einfach nur Lust drauf hab.

"Grenzen sind Phantome, gebaut von Angst,
bloß in Gedanken.
Wenn du einmal um dich siehst,
stehen da nirgends Schranken.
Dein Weg ist frei, ganz bis zum Horizont,
und bietet klare Sicht,
nur gehen musst du nun alleine,
das übernimmt keiner für dich.
Die beste Zeit ist immer jetzt,
und viel grüner wird es nicht,
nur- du musst dich selbst bewegen,
denn das kann keiner für dich."

Grüner wird´s nicht-Julia Engelmann, Seite 49(E-Book)

Cover:
Das Cover ist mit einer Zeichnung der Autorin geschmückt. Einfach, süß und auch das Cover spiegelt die Lebenslust und diese Aufmunterung wieder, die sich komplett durch das Buch und die Gedichte zieht. Es ist zwar simpel, aber gut!

Wem kann ich das Buch empfehlen?
Lesern die sich mit Gedichten beschäftigen, auf Poerty-Slams zu finden sind und ich kann das Buch nur jedem empfehlen, der grade eine etwas deprimierende Phase durchmacht und Motivation braucht. Ich finde das super dafür!

Bewertung
5/5
Da kann man nur volle Punktzahl für geben und ich freue mich wirklich schon sehr auf den nächsten Band. Ich bin gespannt, was dem schlauen und echt tiefsinnigen Kopf der Julia Engelmann noch so entspringt!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen