Mittwoch, 8. Juli 2015

Die Bestimmung Letzte Entscheidung

Die Bestimmung~Letzte Entscheidung ~ Jugendroman; Dystopie

Deutscher Titel: Die Bestimmung~ Letze Entscheidung Band 3
Originaltitel: Allegiant
Autor/in: Veronica Roth
Verlag: Goldmann
ISBN-10: 3442482526
ISBN-13: 978-3442482528
Erscheint: 16. Februar 2015

Danke an den Goldmann Verlag für dieses super Rezensions-Exemplar!!!!

Klappentext:
Durch den Krieg haben sich die Fraktionen aufgelöst, und Tris und Four haben erfahren, dass ihr ganzes Leben eine Lüge ist: Es gibt eine Welt außerhalb ihrer Stadt, außerhalb des Zauns. Für Tris und Four steht fest, dass sie diese neue Welt erkunden wollen. Gemeinsam. Doch ihr Vorhaben stößt auf erbitterten Widerstand. Und auch ihre Liebe wird auf eine harte Probe gestellt, als die beiden erkennen müssen, dass die Lüge, die ihre Existenz bestimmt, größer ist, als sie es sich bisher vorstellen konnten. In größter Gefahr muss Tris die letzte Entscheidung treffen – und riskiert alles ...

Eigene Meinung
Ich musste wirklich lange überlegen, wie viel Punkte ich diesem Buch geben werde. Es kommt nicht wirklich in Fahrt. Hat seine guten Momente, aber oftmals auch ein paar Hänger. Es ist im Prinzip, wie das zweite Buch vom Inhalt her. Klar etwas anderes, aber ich meine das Prinzip und auch erst wieder zur Mitte wird es besser. Mir gefällt die Geschichte zwischen Tris und Four immer noch nicht und durch ihren Verrat im zweiten Buch, hat das ihre Beziehung nochmals zurück geworfen.
Ich meine es ist ja ganz interessant, die zerstörte Welt hinter dem Zaun kennen zulernen und auch herauszufinden wer von "draußen" nach "drinnen" gekommen ist, aber das kommt mir so vor, als würde es gezogen, um die Seitenanzahl des Buches in die Höhe zu treiben bzw überhaupt Inhalt zu haben.
Aber am meisten bin ich echt über das Ende enttäuscht und um nicht so viel zu spoilern, werde ich nicht verraten, worum es genau geht, aber ich hab mich echt nur gefragt, warum zur Hölle???!!!
Leider geht es mit den Büchern ab Band 2 wirklich bergab. Dabei versprach Band 1 so viel. Ich war wirklich begeistert eine gute neue Dystopie gefunden zu haben. Wirklich schade meine Hoffnung liegt jetzt noch auf den Filmen.

Cover:
Das Cover ist schön. Ich mag die grünen Farben und es gefällt mir besser, als das von Band 2. Ich finde es gut, dass sie dem Stil treu geblieben sind und die Zugehörigkeit weiterhin sichtbar ist.

Wem kann ich das Buch empfehlen?
Klar wer Band 1 und 2 gelesen hat, will natürlich wissen, wie es weitergeht. Ansonsten Personen, die die Filme geguckt haben, denn Bücher sind immer etwas anderes.

Bewertung
3/5
Ich habe mich dazu entschlossen für das Ende einen Punkt abzuziehen, denn meiner Meinung nach. war das nicht nötig. Leider kommt mir das Buch vor, als würde es wie Kaugummi in die Länge gezogen, weil etwas die Ideen gefehlt haben, obwohl einige gute und interessante Sachen dabei waren.
Ich hätte mir dennoch einen richtig guten Abschluss der Reihe gewünscht, aber mal schauen, wie der Film nun wird.

1 Kommentar:

  1. Hey Vanessa,

    mir gefiel der letzte Teil der Trilogie auch überhaupt nicht. Unglaublich zäh und die wichtigen Sachen wurden nur notdürftig erklärt. Die Beziehung von Tri und Four wird einfach nur noch nervig.
    Wirklich schade, wie du auch, warte ich jetzt wie die Filme dazu werden. Der Film zum zweiten Buch war beispieslweise wirklich toll, da können wir ja hoffen das auch die letzten beiden Filme gut werden :D

    Schöne Rezension, bei der ich nur zustimmend nicken kann :)

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen