Mittwoch, 16. September 2015

Lilienfeuer

Lilienfeuer ~ Fantasy, Jugendroman

Deutscher Titel: Lilienfeuer
Originaltitel: Suspicion
Autor/in: Alexandra Monir
Verlag: cbj
ISBN-10: 3570402746
ISBN-13: 978-3570402740
Seiten:  352 (TB-Ausgabe)
Erscheint: 8.September 2015

Danke an den cbj-Verlag für dieses super Rezensions-Exemplar!!!!

Klappentext
Sieben Jahre ist es her, doch nie gelang es der 17-jährige Imogen jene Nacht zu vergessen, als ihre Eltern bei einem Brand im Garten des englischen Familiensitzes starben. Aufgewachsen in New York, gerät Imogens Welt abermals völlig aus den Fugen, als sie erfährt, dass ihre Cousine Lucia verunglückt ist und sie nunmehr das Erbe als Herzogin von Rockford antreten muss. In England erwarten sie nicht nur die ungewohnten aristokratischen Pflichten, sondern auch Sebastian, Imogens heimliche Liebe seit Kindheitstagen. Doch ihr Wiedersehen auf Rockford Manor wird durch die mysteriösen Vorkommnisse hinter den uralten Mauern überschattet: Waren die Todesfälle in ihrer Familie wirklich ein Zufall?

Eigene Meinung

Ich liebe dieses Buch! Gebt mir mehr! Downton Abbey mit Magie und einem Schreibstil, der das Buch an den Händen kleben lässt!
Das ist alles so wunderbar inszeniert, dass viele Sachen auch erst zum Schluss aufgeklärt werden und dann gibt es einen Wow und Ah Effekt nach dem nächsten!
Die meisten Charaktere sind echt super ausgearbeitet und echt sympathisch.
Imogen kehrt nach langen Jahren wieder in ihre Heimat England zurück, durch eine nicht allzu schöne Familiengeschichte. Plötzlich ist sie Herzogin und das bringt eine Menge neue Aufgaben mit sich. Sie hat in New York bei Pflegeeltern gelebt und hat natürlich absolut keine Ahnung, wie man sich als Herzogin benimmt, aber sie meistert mit ihren jungen Jahren wirklich einiges.
Sie trifft Freunde aus Kindertagen wieder und viele der damaligen Hausangestellten. Aber das ist alles nur die Ruhe vor dem Sturm, denn Probleme lassen nicht lange auf sich warten.
Und das Ende ist einfach nur der Wahnsinn! Ich habe wirklich mit vielem gerechnet, aber damit auf keinen Fall.
Durch den lockeren, flüssigen Schreibstil, lässt sich das Buch auch gut weglesen ohne das der Leser müde wird. 

Cover:
Was ein Cover! Ich mag ja Lila total! Und jetzt wo ich das Buch gelesen habe, passt das Cover noch besser! Ich dachte erst, wieso eine Lila Hecke? Warum ein Labyrinth, aber wenn ich das Buch lest wisst ihr genau warum und ich liebe solche Details! Also Bomben!!! Cover, was perfekt zum Inhalt passt.

Empfehlung
Lucinda Riley, z.B. schreibt ja auch viel über Familiengeheimnisse usw. das Buch könnte von ihr sein halt nur für Jugendliche. Ein bisschen Magie ist auch dabei, deswegen Fantasy.

Bewertung
5/5
Downton Abbey gemischt mit einer Prise Magie. Ich liebe dieses Buch!!! Es ist absolut lesenswert und grade zum Schluss, kann man es gar nicht mehr aus der Hand legen, weil sich so viele neue Hinweise auftun! Da klebt das Buch an den Händen. Absolute Kaufempfehlung, nicht nur für Jugendliche!





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen