Dienstag, 6. Oktober 2015

Gemeinsames Lesen 6.10


Eine tolle Aktion entdeckt, ab dem 30.6 nur noch bei Schlunzen-Bücher, es werden Dienstags 4 Fragen beantwortet zum aktuellen Buch.
Frage 1-3 bleibt gleich und Frage 4 ist immer individuell. Also mitmachen! :D

1.) Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Klappentext:
Besessen bis zum Mord

John Rothstein hat in den Sechzigern drei berühmte Romane veröffentlicht, seither aber nichts mehr. Morris Bellamy, ein psychopathischer Verehrer, ermordet den Autor aus Wut über dessen »Verrat«. Seine Beute besteht aus einer großen Menge Geld und einer wahren Fundgrube an Notizbüchern, die auch unveröffentlichte Romane enthalten. Bellamy vergräbt vorerst alles – und wandert dummerweise für ein völlig anderes Verbrechen in den Knast. Jahre später stößt der Junge Peter Saubers auf den »Schatz«. Nach seiner Haftentlassung kommt Bellamy dem ahnungslosen Peter auf die Spur und macht Jagd auf ihn. Kann Bill Hodges, den wir als Detective a. D. aus Mr. Mercedes kennen, den Wahnsinnigen stoppen?


Ich bin auf Seite: 144

2.)  Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
Vor allem da sie noch nicht demoralisiert war.

3.) Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)
Es ist halt ein typischer Stephen King. Er beschreibt alles sehr genau und ich finde es bis jetzt interessant, wie er zwei völlig verschiedene Charaktere miteinander verknüpft, Jahrzehnte später. Ich bin echt gespannt wohin mich die Geschichte führt.

4. Gibt es einen Buchcharakter, der dir so auf die Nerven gegangen ist, dass du ihn am Liebsten aus dem Buch gezerrt hättest um ihm eine runter zu hauen? 

Ich glaube am schlimmsten war es bei SOG, weil ich Ana einfach furchtbar naiv fand und dieses unterwürfige mag ich ja überhaupt nicht...Ja die hätte ich am liebsten geschüttelt. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen