Samstag, 3. Oktober 2015

Rückblick in den September

September 2015

Wow ich bin selber erstaunt wie viele Bücher ich gelesen habe. Dieses Mal habe ich auch jede frei Minute genutzt und wenn es morgens nur 15 min beim Kaffee waren.
Es waren aber auch echt gute Bücher dabei!

Laura Powell~Witches of London (E-Book)


Das Buch hat von mir 3/5 Punkte bekommen, weil ich einfach mehr erwartet hatte. Zwischenzeitlich war es einfach zu langatmig.


Jeaniene Frost~ Dämonen Asche


Das Buch hat von mir 5/5 Punkten bekommen, weil mir der direkte Einstieg gefallen hat und es sehr gutes Adult Fantasy ist!


Alexandra Monir~Lilienfeuer



Das Buch hat von mir 5/5 Punkten bekommen, weil es einfach einen in den Bann zieht. Es hat ein bisschen Magie drin, aber auch super Spannung und ein Ende, da ist mir alles aus dem Gesicht gefallen, denn damit hatte ich überhaupt nicht gerechnet! Eines meiner Highlights im September!

M. Leigthon~The wild Ones~ Verlangen

Das Buch bekommt von mir 5/5 Punkte, denn es ist genauso gut wie der Vorgänger und ich finde die Autorin bringt ein richtig gutes Südstaaten-Flair rüber, da wird einem richtig warm!

Richard Mackenrodt~Die kleine Insel am Ende der Welt


Dieses Buch hat ebenfalls 5/5 Punkten bekommen, denn der Autor ist wirklich ein Genie. Man bekommt fernweh und ich mag die Verknüpfung der einzelnen Gesichten letztendlich zu einer.


Jennifer Estep- Frostkuss Mythos Academy 1


Das Buch bekommt von mir 5/5 Punkten. Ich finde die Ideenvielfalt einfach genial! Und das Schwert Vic natürlich! Ich hab so gelacht! Es ist auch eines meiner Highlights!


Laura Kneidl~Light&Darkness

Das Buch bekommt von mir 5/5 Punkten, weil der Schreibstil richtig gut war und ich es eine super Idee fand, dass "normale" Bürger, einen paranormalen Bürger zugeteilt bekommen. Die Idee hat auf jeden Fall etwas und ich in gespannt auf einen weiteren Teil.

So kann der Monat Oktober ruhig weitergehen! Das war ein toller Lesemonat! Danke auch an den CBJ-Verlag, an den Heyne-Verlag, an den Mira-Verlag, an den Edition Tabuka-Verlag und an den Piper-Verlag für die tollen Rezension-Exemplare und an das tolle Lesevergnügen, was mir dadurch bereitet wurde.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen