Dienstag, 22. Dezember 2015

Gemeinsames Lesen 12.12


Eine tolle Aktion entdeckt, ab dem 30.6 nur noch bei Schlunzen-Bücher, es werden Dienstags 4 Fragen beantwortet zum aktuellen Buch.
Frage 1-3 bleibt gleich und Frage 4 ist immer individuell. Also mitmachen! :D

1.) Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?


Klappentext:
Der Herzschlag, der dich ruft ...

Als die siebzehnjährige Edie mit ihrem Vater in ein einsames Haus im Wald zieht, will sie eigentlich nur ihren Liebeskummer bewältigen. Das abgeschiedene Wasserruh ist jedoch ein Ort voller Mythen, die einen unwiderstehlichen Reiz auf sie ausüben. Als plötzlich der vor zehn Jahren verschollene Silas Sterner vor ihr steht, kann er sich nur daran erinnern, dass ihr Herzschlag ihn zurückgebracht hat. Doch im Nebel des Erlenwalds lauert eine dunkle Macht darauf, Silas wieder in die Nachtschatten tief im Erdreich unter Wasserruh zu locken. Edie gerät in ein Netz aus alten Geheimnissen und Lügen, während das Band zwischen ihr und Silas immer stärker wird – bis es plötzlich zu reißen droht, als sie der Wahrheit zu nahe kommt.


Ich bin auf Seite 29

2.) Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
Edie wachte auf, weil etwas fehlte.

3.) Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)
Ich habe es grade erst angefangen, weil ich auch in letzter Zeit kaum zum lesen gekommen bin, was ich echt bereue, aber das Buch fängt schon mal interessant und gut an. Ich werde, nachdem ich dann heute endlich mal was gegessen habe, mir auch einen ruhigen Abend mit meinem Buch gönnen!

4.) Würdest du gerne mal als ein Charakter Vorbild sein, was dann in einem Roman mitspielt? Also ich meine dein Namen, dein Aussehen oder wie du bist würden in einem Buch erscheinen.
Ich glaube das wäre einfach zu langweilig. Es sei denn, der Charakter hätte sowas wie Hexenkräfte, dass wäre echt cool, aber sowas habe ich ja leider auch nicht, aber gut für andere Leute, sonst gäbe es sehr viele zusätzliche Frösche auf der Welt xD


Nach langer Abstinenz, was mit einer Erkrankung in meiner Familie zu tun hat, melde ich mich auch mal wieder. Ich freue mich über eure Kommentare und grade weil ich persönlich wieder mitbekommen habe, wie wichtig Familie ist, wünsche ich euch in diesem Zusammenhang Frohe Weihnachten und feiert schön mit eurer Familie. Ich wünsche euch viele Bücher zu Weihnachten, aber vergesst nicht, dass auch gemeinsame Zeit mit der Familie, ein wunderbares Geschenk sein kann.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen