Dienstag, 29. September 2015

Gemeinsames Lesen 29.9


Eine tolle Aktion entdeckt, ab dem 30.6 nur noch bei Schlunzen-Bücher, es werden Dienstags 4 Fragen beantwortet zum aktuellen Buch.
Frage 1-3 bleibt gleich und Frage 4 ist immer individuell. Also mitmachen! :D

1.) Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Klappentext:
Die Existenz von Vampiren, Feen und anderen Paranormalen ist längst kein Geheimnis mehr. Doch ist es ihnen verboten, sich ohne die Begleitung des ihnen zugeteilten Delegierten in der Öffentlichkeit zu bewegen. Ausgerechnet bei der warmherzigen Light versagt jedoch das raffinierte Auswahlsystem: Ihr erster Paranormaler ist der rebellische und entgegen aller Regeln männliche Dämon Dante. Und schon bald muss sie sich fragen, ob sie ihn vor der Menschheit oder sich selbst vor ihm schützen muss…

Ich bin auf Seite: 284

2.)  Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
Schon kurze Zeit später wurde seine Atmung flacher.

3.) Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)
Ich möchte das Carlsen noch mehr Bücher für das günstige Geld rausbringt! Wahnsinn! Ich hatte Verliebe dich nie in einen Rockstar und Pan ja schon vorher gelesen und die waren super! Letztens hab ich Morgentau von Jennifer Wolf gelesen auch super! Nun bin ich bei diesem hier und es ist auch super! Was besseres kann man doch gar nicht erwarten!
Und für den Preis? Mehr davon!


4.) Wonach entscheidet ihr, welches Buch ihr KAUFT?
Klappentext, Empfehlung anderer und Cover. Schlimm ist das Cover, was einen immer so anzieht. Aber auch wenn mir jemand das Buch empfiehlt, schau ich drauf und kaufe es. Wenn der Klappentext überzeugend ist sowieso.

Disney Dienstag 27



Von nun an wird der Dienstag jeder Woche im Jahr unter dem Motto
"Disney meets Bücher" stehen! Denn jeder wird es nach näherem betrachten selbst feststellen der SUB(Stapel ungelesener Bücher) und der WUB (Wunschzettel ungelesener Bücher) führen beide ein eigenleben...um wieder etwas Herr/Frau der Lage zu werden kann jeder bei dieser Aktion mitmachen :) Dienstags werde ich euch abwechselnd zum SUB oder BUB eine Frage stellen und damit das ganze etwas lustiger, kreativer und spannender wird haben die Fragen etwas mit Disney zu tun. Damit ihr nicht unter Zeitnot steht, werden ich euch immer am neuesten Disney-Dienstag die Frage/das Motto für den kommenden Dienstag mitteilen, so habt ihr genug Zeit euren Beitrag vorzubereiten...
Habt ihr Zeit, Lust und Spaß daran und macht mit, dann lasst mir doch gerne den Link von eurem Beitrag da-damit ich euch besuchen kommen kann ♥
(Übernommen von LeFaBook)(Ab auf LeFaBook!)
Die Frage des Tages ist:
Klappentext:
Violet lebt in Armut, aber sie hat
eine besondere Gabe.
Eine Gabe, die ihre Chance und ihr Fluch zugleich ist …


Violet Lasting ist etwas Besonderes. Sie kann durch bloße Vorstellungskraft Dinge verändern und wachsen lassen. Deshalb wird sie auserwählt, ein Leben im Juwel zu führen. Sie entkommt bitterer Armut und wird auf einer großen Auktion an die Herzogin vom See verkauft, um bei ihr zu wohnen. Eine faszinierende, prunkvolle Welt erwartet sie. Doch das neue Leben fordert ein großes Opfer von ihr: gegen ihren Willen und unter Einsatz all ihrer Kraft soll sie der Herzogin ein Kind schenken. 
Wie soll Violet in dieser Welt voller Gefahren und Palastintrigen bestehen?
Als sie sich verliebt, setzt sie nicht nur ihre eigene Freiheit aufs Spiel. 

Dieser überwältigende Fantasyroman entführt uns in eine Welt voller Glanz und voller Dunkelheit. Eine Welt, in der eine Gabe ein Fluch sein kann.
Warum?
Habe ich gesehen, musste ich sofort haben und nun? Ja, es liegt auf meinem SUB! Und dabei ist das Buch so schön und wahrscheinlich so toll wie Selection. Ich sag es ja immer wieder...3 Köpfe, 6 Hände und 3 Paar Augen und es wäre einfacher xD

Montag, 28. September 2015

Montagsfrage 7



Die Aktion läuft über den Blog Buchfresserchen. Jeden Montag gibt es eine Frage, die auf dem eigenen Blog beantwortet wird. Schaut euch auf um und macht mit! Verlinkt wird auf Buchfresserchen ;)


Ich versuche ab jetzt auch häufiger mitzumachen und jetzt gibt es erstmal die heutige Frage:

Erinnerst du dich an ein Buch mit ausgefallenem, realen Schauplatz?

Das ist wirklich eine schwere Frage! Ich kann mich eigentlich nur an die Bücher von Dan Brown erinnern. Das waren reale Schauplätze mit z.B. dem Louvre usw und die Jagd quer durch Europa, war auch sehr interessant. Die ganzen Hinweise usw. das sind schon echt tolle Bücher! 

Cover Monday 26


So ich habe eine Aktion gesucht für den Montag und sie gefunden. 
Worum geht es? Jeden Montag wird ein neues Buch vorgestellt, egal ob schon im Besitz oder nicht, welches einem gut gefällt. 
Ich liebe einige Bücher & ihre Cover einfach und sind wir doch mal ehrlich...das Auge isst mit *g*
Klappentext:
Der Herzschlag, der dich ruft ...

Als die siebzehnjährige Edie mit ihrem Vater in ein einsames Haus im Wald zieht, will sie eigentlich nur ihren Liebeskummer bewältigen. Das abgeschiedene Wasserruh ist jedoch ein Ort voller Mythen, die einen unwiderstehlichen Reiz auf sie ausüben. Als plötzlich der vor zehn Jahren verschollene Silas Sterner vor ihr steht, kann er sich nur daran erinnern, dass ihr Herzschlag ihn zurückgebracht hat. Doch im Nebel des Erlenwalds lauert eine dunkle Macht darauf, Silas wieder in die Nachtschatten tief im Erdreich unter Wasserruh zu locken. Edie gerät in ein Netz aus alten Geheimnissen und Lügen, während das Band zwischen ihr und Silas immer stärker wird – bis es plötzlich zu reißen droht, als sie der Wahrheit zu nahe kommt.


Warum?
Blau!!! Nein, natürlich nicht nur deswegen. Ich finde die Perspektive mal etwas anderes und die Wurzeln, die man dann sieht. Der Sternenhimmel und der Mond. Trotz das es relativ dunkel ist, finde ich das Cover echt hübsch. Das Farbspiel passt einfach.
Cbt/Cbj hat wirklich viele schöne Cover, muss man ja echt mal sagen.
Aber so wie immer heißt es warten, denn es kommt erst im November.

Sonntag, 27. September 2015

The SUBBookClub Thema im September 2te Frage



 So ich freue mich das Thema im September präsentieren zu dürfen:

"Lest ein Buch von eurem SUB, welches ihr nur aufgrund des Covers gekauft habt!" 


Vergesst unsere FB-Gruppe nicht, wo fleißig diskutiert werden darf:

The SuBBookClub Facebook-Gruppe

Und bei Denise ist natürlich auch einiges los:

Leseratten lesen

Bitte beachtet das am ersten Sonntag des Monats eine Frage bei Denise gestellt wird und die zweite Frage dann bei mir am letzten Sonntag des Monats.

Frage 2:Es geht weiterhin um das Thema Cover. Würdet ihr ein Blind-Date-Buch kaufen? Also ein eingepacktes Buch auf dem nur ein paar Informationen gegeben sind.

Ich muss gestehen, ich habe bisher noch kein Blind-Date-Buch gekauft, weil ich es bis jetzt auch noch nicht vor Ort hier gesehen habe, aber ich denke ich würde es auch mal ausprobieren. Ich bin zwar echt jemand der oft nach Cover kauft, aber irgendwie reizt mich das ja schon. 

Donnerstag, 24. September 2015

Top Ten Thursday 24.9

Top Ten Thursday

Und wieder eine neue Aktion! Bei Steffi gibt es immer das aktuelle Thema und dank Denise entdeckt.
Jede Woche wird ein neues Thema gewählt und es geht um 10 Bücher :D


Worum geht´s:
Um es kurz zu machen, es geht um Listen! Bücherlisten, um es genau zu sagen! Jeden Donnerstag könnt ihr eine Liste zu einem vorgegebenen Thema erstellen. Das jeweilige Thema gebe ich immer 1 Woche vorab bekannt. Falls ihr zu einem Thema eine Liste erstellt habt, dann hinterlasst bei meinem betreffenden Post euren Link, sodass euch auch die anderen Teilnehmer besuchen können. Denn im Grunde geht es beim TTT darum, dass man sich mit anderen Bloggern austauscht. Also postet nicht nur einfach euren Link unter meinen Beitrag, sondern geht auch auf Stöberrunde! Man kann zu jederzeit beim TTT einsteigen und es besteht auch keine wöchentliche Teilnahmepflicht.




Diesen Donnerstag:

10 Bücher, mit einem Titel bestehend aus mehr als drei Wörtern

Da denkt man, was ein einfaches Thema, aber puste Kuchen, es gibt echt eine Büchertitel, die weniger und/oder nur 3 Wörter haben!












Dienstag, 22. September 2015

Disney Dienstag 26



Von nun an wird der Dienstag jeder Woche im Jahr unter dem Motto
"Disney meets Bücher" stehen! Denn jeder wird es nach näherem betrachten selbst feststellen der SUB(Stapel ungelesener Bücher) und der WUB (Wunschzettel ungelesener Bücher) führen beide ein eigenleben...um wieder etwas Herr/Frau der Lage zu werden kann jeder bei dieser Aktion mitmachen :) Dienstags werde ich euch abwechselnd zum SUB oder BUB eine Frage stellen und damit das ganze etwas lustiger, kreativer und spannender wird haben die Fragen etwas mit Disney zu tun. Damit ihr nicht unter Zeitnot steht, werden ich euch immer am neuesten Disney-Dienstag die Frage/das Motto für den kommenden Dienstag mitteilen, so habt ihr genug Zeit euren Beitrag vorzubereiten...
Habt ihr Zeit, Lust und Spaß daran und macht mit, dann lasst mir doch gerne den Link von eurem Beitrag da-damit ich euch besuchen kommen kann ♥
(Übernommen von LeFaBook)(Ab auf LeFaBook!)
Die Frage des Tages ist:






Klappentext:

Am Vorabend ihres siebzehnten Geburtstags findet sich Meghan als Wanderin zwischen den Welten wieder: Sie und Ash, der Winterprinz, wurden wegen ihrer verbotenen Liebe aus Nimmernie verbannt. Nun sind sie auf der Flucht. Denn die Eisernen Feen, denen Meghan im letzten großen Kampf empfindlichen Schaden zufügte, sinnen auf Rache und machen auch vor der Welt der Sterblichen nicht halt. Für Meghan gibt es keinen sicheren Ort mehr.

Doch diesmal ist sie nicht allein: Ash weicht nicht von ihrer Seite, seine Liebe zu ihr ist ihm längst wichtiger als das Wohlwollen seiner Mutter Mab. Als sich die Eisernen Feen zu einem neuen Angriff rüsten, kehren Meghan und Ash nach Nimmernie zurück, um zu kämpfen. Denn es steht alles auf dem Spiel: die Zukunft Nimmernies und ihre eigene ...

Warum?
Das erinnert mich total an Tinkerbell! Da gibt es in den Filmen ja auch verschiedene Feen, Wasser usw. Und irgendwie musste ich grade an Plötzlich Fee denken und der Band, der als nächstes als Taschenbuch heraus kommt. Darauf freu ich mich auch schon sehr, denn die Reihe ist wirklich gut!

Gemeinsames Lesen 22.9


Eine tolle Aktion entdeckt, ab dem 30.6 nur noch bei Schlunzen-Bücher, es werden Dienstags 4 Fragen beantwortet zum aktuellen Buch.
Frage 1-3 bleibt gleich und Frage 4 ist immer individuell. Also mitmachen! :D

1.) Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?


Klappentext:
Eine Sommerhochzeit auf einer bezaubernden sizilianischen Insel steht bevor. Lisa begibt sich auf die Reise dorthin, denn die Braut ist ihre allerbeste Freundin. Ja, das könnte schön werden. Richtig schön sogar, ein rauschendes Fest der Liebe unter mediterranem Himmel, beseelt von überschäumender sizilianischer Lebensart... Wenn es da nicht etwas gäbe, das Lisa schon seit einer ganzen Weile mit sich herum schleppt. Etwas, das in ihr gärt. Das sie quält. Eine höchst unschöne Wahrheit, die sie endlich loswerden will. Loswerden muss. Aber kann sie das denn wirklich tun? Darf sie das? Hat sie das Recht dazu? Lisa ringt mit sich wie nie zuvor in ihrem Leben. Und noch ahnt sie nicht, dass die Ereignisse sich bald überschlagen werden. Dass Dinge geschehen werden, die ihre schlimmsten Fantasien noch bei weitem übertrumpfen. Die kleine Insel am Ende der Welt ist eine schräge, explosive und höchst vergnügliche Sommerkomödie mit Tiefgang, die sich bisweilen anfühlt wie der chaotische Italien-Urlaub, den man damals nach dem Abi gemacht hat, bei dem so unfassbar viel schief gegangen ist, und den man trotzdem ein Leben lang als den geilsten aller Urlaube in Erinnerung behalten wird...

Ich bin auf Seite: 178

2.)  Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

"Das mache ich kein zweites Mal", sagte sie.

3.) Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)

Der Verlag hat mir dieses Buch angeboten und ich muss sagen, ich bin echt begeistert. Es ist zwar am Anfang echt gewöhnungsbedürftig, was den Schreibstil angeht, aber es entwickelt sich wirklich gut! Es ist gut zu lesen, später dann schön flüssig und plötzlich war das "Komische" am Anfang, was besonderes. Ich kann das Buch bis jetzt auch nur empfehlen und bedauere wirklich, dass ich momentan so viel für die Schule machen muss, sodass ich mit dem lesen nicht voran komme.

4. Hast du schon mal selbst über das Schreiben von Büchern nachgedacht?

Klar ich glaube jeder der so viel liest, hat schon mal drüber nachgedacht, weil jeder schon mal ein Buch in der Hand hatte, dass er gerne umgeschrieben hätte, aber liebe Leute die Zeit, denn so ein Buch macht verflucht viel arbeit. 

Montag, 21. September 2015

Montagsfrage 6



Die Aktion läuft über den Blog Buchfresserchen. Jeden Montag gibt es eine Frage, die auf dem eigenen Blog beantwortet wird. Schaut euch auf um und macht mit! Verlinkt wird auf Buchfresserchen ;)


Ich versuche ab jetzt auch häufiger mitzumachen und jetzt gibt es erstmal die heutige Frage:

Von welchem/r Autor/in hast du gefühlt die meisten Bücher?

Richelle Mead- insgesamt 12 und ein Comic 
Nicholas Sparks- insgesamt 9 
Zwei total unterschiedliche Genre xD aber beides sehr gute Autoren, aber irgendwie lese ich zu viele verschiedene Sachen, sodass ich mich wirklich auf eine Sache festlege. Allerdings hab ich auch keine Reihe, die wirklich das Regal sprengt. 

Cover Monday 25


So ich habe eine Aktion gesucht für den Montag und sie gefunden. 
Worum geht es? Jeden Montag wird ein neues Buch vorgestellt, egal ob schon im Besitz oder nicht, welches einem gut gefällt. 
Ich liebe einige Bücher & ihre Cover einfach und sind wir doch mal ehrlich...das Auge isst mit *g*


Klappentext:
Es gibt nichts Gefährlicheres, als dein Herz dem Falschen zu schenken

Seit sich das Drachenmädchen Ember und der St.-Georgs-Ritter Garret das erste Mal gesehen haben, ist ihr Leben aus den Fugen geraten. Sie sind dazu bestimmt, einander bis zum Tode zu bekämpfen, doch sie kommen nicht gegen die starken Gefühle füreinander an. Als Garret Ember in der Stunde der Entscheidung rettet, wird er als Verräter eingekerkert.

Ember fasst den halsbrecherischen Entschluss, ihn mitten aus dem Hauptquartier der Georgsritter zu befreien. Das kann ihr aber nur mithilfe des abtrünnigen Drachen Cobalt gelingen. Doch wird der sein Leben aufs Spiel setzen, um seinen Erzfeind – und Rivalen um Embers Herz! – zu retten? Und falls der Plan gelingt: Welche Chance hätten die drei ungleichen Gefährten, wenn der Talonorden und die Georgsritter sie jagen?

Warum?
Eigentlich ist Pink ja nicht so meins, aber das ist mal wieder ein Knaller Cover! Das Auge vor allem ist super und wieder Drachenschuppen, wie beim Vorgänger auch. Und es erscheint erst 2016...wieder so lange warten, aber ich freue mich trotzdem und werde mir die Reihe ins Regal stellen. 

Sonntag, 20. September 2015

The Wild Ones Verlangen

The Wild Ones ~ Verlangen,  Adult, Roman

Deutscher Titel: The Wild Ones~Verlangen
Originaltitel: The Wild Ones 2
Autor/in: M.Leighton
Verlag: Heyne
ISBN-10: 3453418816
ISBN-13: 978-3453418813
Seiten:   304 (TB-Ausgabe)
Erscheint: 8.September 2015

Danke an den Heyne-Verlag für dieses super Rezensions-Exemplar!!!!

Klappentext
Wie weit wird ein braves Mädchen für den Bad Boy gehen, den es liebt?

Laney Holt ist eine Pfarrerstochter, ein braves Mädchen. Alles, was sie vom Leben wollte, war zu heiraten, Kinder zu bekommen und bis ans Ende ihrer Tage glücklich zu sein. Doch das ist nie eingetreten. Die beiden Menschen, die ihr am nächsten standen, haben sie im Stich gelassen, und Laneys Träume sind zerplatzt. Zurück bleibt eine Leere, die Laney mit nichts auszufüllen weiß – bis sie Jake Theopolis kennenlernt, einen lebensmüden Draufgänger, dem das Wort Womanizer auf die Stirn geschrieben steht. Sein neuester Rausch? Laney zu zeigen, dass es im Leben noch mehr gibt, als bloß das brave Mädchen zu sein – und Leidenschaft pur.


Eigene Meinung:
Das Buch ist in sich abgeschlossen, was ich sehr gut finde. Man muss nicht unbedingt Teil 1 lesen. Aber Teil 1 ist genauso gut wie Teil 2, also sollte man es doch lesen, weil es gute Unterhaltung bietet.
Ich bin begeistert, dass M. Leighton wieder so eine gute Leistung hingelegt hat und Band 2 genauso gut ist, in meinen Augen wie Band 1. Das schaffen auch nur wenige Autoren. Sie hat genau eine perfekte Mischung aus Erotik, Liebe und einem Happy End, ohne dass es weder vulgär noch schnulzig erscheint.
Laney ist halt die typische Pfarrerstochter, brav, möchte heiraten und Kinder bekommen. Aber ihr Verlobter betrügt sie, dass auch noch mit ihrer besten Freundin aus Kindertagen, und damit ändert sich alles. Laney will aus ihrem alten Leben ausbrechen, was erleben und unartig sein. Das fällt ihr am Anfang natürlich schwer, denn alte Gewohnheiten abzulegen, ist gar nicht so einfach.
Doch sie lernt Jake Theopolis kennen, der als Frauenheld und Draufgänger bekannt ist, und lernt mit ihm auszubrechen, was er natürlich nicht ganz uneigennützig macht.
Eigentlich will Jake sich nicht verlieben, weil er denkt, er ist es nicht wert geliebt zu werden, aber wer kann schon seine Gefühle zu 100% kontrollieren?
Am Ende gibt es noch mal einige Auf und Abs, Shane der Ex-Verlobte von Laney. mischt sich ein und auch ihre ehemalige beste Freundin taucht wieder auf.


Cover:
Ich mag das Cover total! Man weiß, wenn man es anschaut, worum es geht, aber es ist nicht vulgär, sondern auf eine stilvolle weise erotisch. Zudem ich ja sowieso total auf Schwarz/Weiß Cover mit Teilfarbe stehe. Und die Reihe ist ihrem Stil treu geblieben, sodann man weiß, es ist eine "Reihe".

Empfehlung:
Für alle M-Leighton Fans und Samantha Young Fans. Auch hier ist Erotik und Liebe perfekt gemischt.

Bewertung
5/5
Ein hervorragendes Buch für einen verregneten Sonntag. Drama, Erotik, Liebe alles mit dabei und da Band 2 genauso gut ist wie Band 1, kann ich diese Autorin nur empfehlen! Genießt das heiße Südstaaten-Flair, denn es wird euch einheizten!





Mittwoch, 16. September 2015

Lilienfeuer

Lilienfeuer ~ Fantasy, Jugendroman

Deutscher Titel: Lilienfeuer
Originaltitel: Suspicion
Autor/in: Alexandra Monir
Verlag: cbj
ISBN-10: 3570402746
ISBN-13: 978-3570402740
Seiten:  352 (TB-Ausgabe)
Erscheint: 8.September 2015

Danke an den cbj-Verlag für dieses super Rezensions-Exemplar!!!!

Klappentext
Sieben Jahre ist es her, doch nie gelang es der 17-jährige Imogen jene Nacht zu vergessen, als ihre Eltern bei einem Brand im Garten des englischen Familiensitzes starben. Aufgewachsen in New York, gerät Imogens Welt abermals völlig aus den Fugen, als sie erfährt, dass ihre Cousine Lucia verunglückt ist und sie nunmehr das Erbe als Herzogin von Rockford antreten muss. In England erwarten sie nicht nur die ungewohnten aristokratischen Pflichten, sondern auch Sebastian, Imogens heimliche Liebe seit Kindheitstagen. Doch ihr Wiedersehen auf Rockford Manor wird durch die mysteriösen Vorkommnisse hinter den uralten Mauern überschattet: Waren die Todesfälle in ihrer Familie wirklich ein Zufall?

Eigene Meinung

Ich liebe dieses Buch! Gebt mir mehr! Downton Abbey mit Magie und einem Schreibstil, der das Buch an den Händen kleben lässt!
Das ist alles so wunderbar inszeniert, dass viele Sachen auch erst zum Schluss aufgeklärt werden und dann gibt es einen Wow und Ah Effekt nach dem nächsten!
Die meisten Charaktere sind echt super ausgearbeitet und echt sympathisch.
Imogen kehrt nach langen Jahren wieder in ihre Heimat England zurück, durch eine nicht allzu schöne Familiengeschichte. Plötzlich ist sie Herzogin und das bringt eine Menge neue Aufgaben mit sich. Sie hat in New York bei Pflegeeltern gelebt und hat natürlich absolut keine Ahnung, wie man sich als Herzogin benimmt, aber sie meistert mit ihren jungen Jahren wirklich einiges.
Sie trifft Freunde aus Kindertagen wieder und viele der damaligen Hausangestellten. Aber das ist alles nur die Ruhe vor dem Sturm, denn Probleme lassen nicht lange auf sich warten.
Und das Ende ist einfach nur der Wahnsinn! Ich habe wirklich mit vielem gerechnet, aber damit auf keinen Fall.
Durch den lockeren, flüssigen Schreibstil, lässt sich das Buch auch gut weglesen ohne das der Leser müde wird. 

Cover:
Was ein Cover! Ich mag ja Lila total! Und jetzt wo ich das Buch gelesen habe, passt das Cover noch besser! Ich dachte erst, wieso eine Lila Hecke? Warum ein Labyrinth, aber wenn ich das Buch lest wisst ihr genau warum und ich liebe solche Details! Also Bomben!!! Cover, was perfekt zum Inhalt passt.

Empfehlung
Lucinda Riley, z.B. schreibt ja auch viel über Familiengeheimnisse usw. das Buch könnte von ihr sein halt nur für Jugendliche. Ein bisschen Magie ist auch dabei, deswegen Fantasy.

Bewertung
5/5
Downton Abbey gemischt mit einer Prise Magie. Ich liebe dieses Buch!!! Es ist absolut lesenswert und grade zum Schluss, kann man es gar nicht mehr aus der Hand legen, weil sich so viele neue Hinweise auftun! Da klebt das Buch an den Händen. Absolute Kaufempfehlung, nicht nur für Jugendliche!





Dienstag, 15. September 2015

Gemeinsames Lesen 15.09


Eine tolle Aktion entdeckt, ab dem 30.6 nur noch bei Schlunzen-Bücher, es werden Dienstags 4 Fragen beantwortet zum aktuellen Buch.
Frage 1-3 bleibt gleich und Frage 4 ist immer individuell. Also mitmachen! :D

1.) Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Klappentext:
Wie weit wird ein braves Mädchen für den Bad Boy gehen, den es liebt?

Laney Holt ist eine Pfarrerstochter, ein braves Mädchen. Alles, was sie vom Leben wollte, war zu heiraten, Kinder zu bekommen und bis ans Ende ihrer Tage glücklich zu sein. Doch das ist nie eingetreten. Die beiden Menschen, die ihr am nächsten standen, haben sie im Stich gelassen, und Laneys Träume sind zerplatzt. Zurück bleibt eine Leere, die Laney mit nichts auszufüllen weiß – bis sie Jake Theopolis kennenlernt, einen lebensmüden Draufgänger, dem das Wort Womanizer auf die Stirn geschrieben steht. Sein neuester Rausch? Laney zu zeigen, dass es im Leben noch mehr gibt, als bloß das brave Mädchen zu sein – und Leidenschaft pur.

Ich bin auf Seite: 31

2.)  Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

Jake Theopolis macht mir wirklich zu schaffen.

3.) Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)

Kann noch nicht viel über das Buch sagen, aber ich habe mich echt mit M.Leighton angefreundet. Ihr Südstaaten-Flair hat echt was und Band 2 könnte genauso gut werden wie Band 1. Bis jetzt ist er schon ganz schön frech, aber das hat was. 

4. Bist du ein Goodie-Sammler? Wenn du Lesezeichen, Visitenkarten, Leseproben oder andere Goodies bekommst, was machst du damit? Findest du Goodies generell sinnvoll oder lästig?

Ich bin überhaupt kein Goodie-Sammler, aber finde die Mühe die sich einige Autoren machen echt toll! Und mal schauen mit wie vielen Goodies ich von der Frankfurter Buchmesse wiederkomme. ^^
Aber wie gesagt grade bei Indie-Autoren finde ich die Mühe echt toll!

Disney Dienstag 25



Von nun an wird der Dienstag jeder Woche im Jahr unter dem Motto
"Disney meets Bücher" stehen! Denn jeder wird es nach näherem betrachten selbst feststellen der SUB(Stapel ungelesener Bücher) und der WUB (Wunschzettel ungelesener Bücher) führen beide ein eigenleben...um wieder etwas Herr/Frau der Lage zu werden kann jeder bei dieser Aktion mitmachen :) Dienstags werde ich euch abwechselnd zum SUB oder BUB eine Frage stellen und damit das ganze etwas lustiger, kreativer und spannender wird haben die Fragen etwas mit Disney zu tun. Damit ihr nicht unter Zeitnot steht, werden ich euch immer am neuesten Disney-Dienstag die Frage/das Motto für den kommenden Dienstag mitteilen, so habt ihr genug Zeit euren Beitrag vorzubereiten...
Habt ihr Zeit, Lust und Spaß daran und macht mit, dann lasst mir doch gerne den Link von eurem Beitrag da-damit ich euch besuchen kommen kann ♥
(Übernommen von LeFaBook)(Ab auf LeFaBook!)
Die Frage des Tages ist:





Klappentext:
Violet lebt in Armut, aber sie hat
eine besondere Gabe.
Eine Gabe, die ihre Chance und ihr Fluch zugleich ist …


Violet Lasting ist etwas Besonderes. Sie kann durch bloße Vorstellungskraft Dinge verändern und wachsen lassen. Deshalb wird sie auserwählt, ein Leben im Juwel zu führen. Sie entkommt bitterer Armut und wird auf einer großen Auktion an die Herzogin vom See verkauft, um bei ihr zu wohnen. Eine faszinierende, prunkvolle Welt erwartet sie. Doch das neue Leben fordert ein großes Opfer von ihr: gegen ihren Willen und unter Einsatz all ihrer Kraft soll sie der Herzogin ein Kind schenken. 
Wie soll Violet in dieser Welt voller Gefahren und Palastintrigen bestehen?
Als sie sich verliebt, setzt sie nicht nur ihre eigene Freiheit aufs Spiel. 

Dieser überwältigende Fantasyroman entführt uns in eine Welt voller Glanz und voller Dunkelheit. Eine Welt, in der eine Gabe ein Fluch sein kann.

Warum?
Ich denke mal es wird ein Trilogie und ich freue mich schon sehr es zu lesen. Ich denke auch bei den meisten Büchern reichen auch 3 Bände. Wie bei House of Night z.B. finde ich, kann es auch nach hinten losgehen. Klar gibt es auch da Ausnahmen, aber Trilogien lese ich noch mit am liebsten. 

Montag, 14. September 2015

Montagsfrage 5



Die Aktion läuft über den Blog Buchfresserchen. Jeden Montag gibt es eine Frage, die auf dem eigenen Blog beantwortet wird. Schaut euch auf um und macht mit! Verlinkt wird auf Buchfresserchen ;)


Ich versuche ab jetzt auch häufiger mitzumachen und jetzt gibt es erstmal die heutige Frage:

Gibt es ein aktuelles "Hype"-Buch, das du ignorierst?

Die After-Reihe und SOG ignoriere ich komplett. Ich hatte SOG angefangen, fand es aber scheußlich. Wenn ich sowas schon sehe, bzw lese bekomme ich einen Hals. Deswegen mache ich große Bogen um solch eine Literatur, die übertrieben auf Sex aus ist.

Cover Monday 24


So ich habe eine Aktion gesucht für den Montag und sie gefunden. 
Worum geht es? Jeden Montag wird ein neues Buch vorgestellt, egal ob schon im Besitz oder nicht, welches einem gut gefällt. 
Ich liebe einige Bücher & ihre Cover einfach und sind wir doch mal ehrlich...das Auge isst mit *g*


Klappentext:
The compelling and gripping sequel to Amy Ewing's debut, The Jewel, which BCCB said "Will have fans of Oliver's Delirium, Cass's The Selection, and DeStefano's Wither breathless."
Violet is on the run—away from the Jewel, away from a lifetime of servitude, away from the Duchess of the Lake, who bought her at auction. With Ash and Raven traveling with her, Violet will need all of her powers to get her friends, and herself, out of the Jewel alive.
But no matter how far Violet runs, she can't escape the rebellion brewing just beneath the Jewel's glittering surface, and her role in it. Violet must decide if she is strong enough to rise against the Jewel and everything she has ever known.

Warum?
Weil ich dieses Covern einfach nicht widerstehen kann! Siehe Selection! Ich fand erste Cover mit dem Lila Kleid schon toll und Band 2 wird genauso schick. Aber ich vermute dieses Genre ist groß im Kommen, sodass ich noch einige zukünftige Cover haben werde :D

Samstag, 12. September 2015

Broken Destiny~ Dämonen Asche

Broken Destiny~ Dämonen Asche ~ Fantasy, Roman

Deutscher Titel: Broken Destiny~ Dämonen Asche
Originaltitel: The Beautiful Ashes (Broken Destiny 1)
Autor/in: Jeaniene Frost
Verlag: MIRA Taschenbuch
ISBN-10: 3956492153
ISBN-13: 978-3956492150
Seiten:  320 (TB-Ausgabe)
Erscheint: 10. August 2015

Danke an den MIRA -Verlag für dieses super  Rezensions-Exemplar!!!!
Hier geht es zur Website: http://www.mira-taschenbuch.de/

http://www.mira-taschenbuch.de/programm-fruehjahrsommer-2015/soul/broken-destiny-daemonenasche/

Danke auch an Blog mein Buch, wo ich das Ganze bekommen hab.
Hier geht es zur Website: http://www.bloggdeinbuch.de/

Klappentext 
Seit Jahren wird Ivy von Visionen heimgesucht: Sie sieht düstere Orte, bedrohlich nah, und dennoch jenseits der Realität. Wird sie etwa verrückt? Plötzlich verschwindet ihre Schwester Jasmine und jemand versucht, Ivy zu töten. Aber der mysteriöse Adrian rettet sie – und offenbart ihr die schockierende Wahrheit: Diese dämonische Parallelwelt existiert wirklich und Jasmine ist dort gefangen. Gemeinsam mit Adrian begibt sich Ivy auf die Suche nach einem alten Relikt, um Jasmine zu befreien. Was Ivy allerdings nicht weiß: Adrian, zu dem sie sich immer mehr hingezogen fühlt, ist vom Schicksal dazu bestimmt, im Krieg der Engel und Dämonen auf der anderen Seite zu kämpfen. Als ihr Todfeind ...

Eigene Meinung 
Echt ein gutes Buch und gut zu lesen durch den flüssigen Schreibstil.
Mir gefällt die Idee mit den Engeln und Dämonen und der Parallelwelt zu unseren, die genauso aussieht wie bei uns, allerdings düsterer und es halt wirklich Parallel läuft, bis auf die Zeit. Die Charaktere sind auch gut ausgearbeitet. Natürlich ist die Anziehungskraft zwischen Ivy und Adrian, mehr als interessant und teilweise empfinde ich diese Anziehungskraft einfach übertrieben, in manchen Büchern zumindest, wenn die Hauptprotagonistin wirklich nur an den Typen und seine Muskeln denken kann.
Hier interessanterweise muss ich gestehen, habe ich das nicht so empfunden, was wahrscheinlich dem guten Schreibstil zu verdanken ist. Dann sind sie ja eigentlich Feinde, was man auch erst gar nicht erfährt, wie bei den meisten Büchern am Anfang und dann gibt es ein unerträgliches hin und her. Das ist hier jetzt auch nicht häufig zu finden, denn Adrian hält, sobald er von Ivys Herkunft erfährt, Abstand.
Und Ivy gerät da rein, weil die Dämonen ihre Schwester Jasmine entführt haben und sie die Einzige noch lebende Person ihrer Familie ist, weil ihre Eltern leider auch kürzlich bei der Suche nach ihr verstorben sind.
Und was ich auch sehr gut finde, sobald man das Buch anfängt ist man sofort im Geschehen. Die Autorin steigt sofort mit der Suche von Ivy nach Jasmine ein. Also keine großes langweiliges Vorgerede, sondern gleich Action. So mag ich Bücher!


Cover
Ein sehr schönes Cover. Mir gefällt das ganze Zusammenspiel der Farben. Es ist nicht zu düster, aber auch nicht zu bunt. Das würde auch gar nicht zum Inhalt des Buches passen. Es hat einen Klappeinband, was ich immer ganz praktisch finde, wenn man mal grade kein Lesezeichen zur Hand hat und/oder beim lesen unterbrochen wird und nicht die Seite verschlagen will. Das "Dämonen Asche" ist zudem hervorgehoben und herausgestanzt, nenn ich das jetzt mal so. Auch sehr cool. 

Empfehlung
Lara Adrian Fans könnte das hier begeistern, allerdings geht es hier um Dämonen. Etwas Witz ist auch mit dabei, weil Ivy teilweise echt trocken ist. Also Katie MacAlister Fans könnte es auch interessieren.

Bewertung
5/5
Ein wirklich gutes Buch. Mir gefällt die Idee mit den Engeln und Dämonen. Gute Charaktere und ein flüssiger Schreibstil runden das Ganze ab, sodass es wirklich gut zu lesen ist und dass besonders für Erwachsene.