Samstag, 31. Oktober 2015

Die zweite Frage im Oktober



Die zweite Oktoberfrage

Dieses Mal fällt die 2te Frage nicht auf einen Sonntag, weil heute Halloween ist und ich ein riesen Halloween Fan bin und somit sich auch die Frage darum dreht, verzeiht mir wenn es einmal nicht um Bücher geht. Wenn ihr allerdings einen guten Tipp in Sachen Gruselbuch habt immer her damit!

Frage 2:Feiert ihr Halloween und wie verkleidet ihr euch? Und wenn Nein, welches Kostüm würdet ihr wählen?

Ich würde gerne Halloween feiern, aber leider wohne ich in einem kleinen Kaff, wo das absolut nicht gefeiert wird. Ein großer Traum vom mir ist es, das Ganze mal in den USA mitzuerleben. Und verkleiden würde ich mich wahrscheinlich als Hexe, weil ich total auf Hexen stehe. Und einmal möchte ich ein Kleid anziehen aus dem Barock-Zeitalter, auch wenn es noch so umständlich ist, aber diese Kleider haben es mir angetan.
Und wie schaut es bei euch aus?

Mittwoch, 28. Oktober 2015

Cover Theme Day 3


Die liebe Paula von Paulas Chaowelt, hat sich eine schöne neue Cover Aktion ausgedacht. Und hier erklärt sie wie es geht:

So geht's:

Ich gebe jeden Mittwoch ein Thema vor und ihr sucht dann ein Buchcover raus was eurer Meinung nach dazu passt. Ihr habt dann die ganze Woche dafür Zeit.
Wenn ihr mitmacht hinterlasst doch einfach einen Kommentar mit Link zu eurem Post, damit ich und auch andere Teilnehmer euer ausgesuchtes Cover angucken können.


Diese Woche: Ein Cover von dem du dich beobachtest fühlst
Ich finde den Blick nur einfach vollkommen intensiv! Da fühle ich mich echt beobachtet! 

Dienstag, 27. Oktober 2015

Finderlohn

Finderlohn~ Krimi-Thriller, Roman

Deutscher Titel: Finderlohn
Originaltitel: Finders Keepers
Autor/in: Stephen King
Verlag: Heyne
ISBN-10: 3453270096
ISBN-13: 978-3453270091
Seiten:   544 (HC-Ausgabe)
Erscheint: 8 September 2015

Danke an den Heyne-Verlag für dieses super Rezensions-Exemplar!!!!

Klappentext

Besessen bis zum Mord

John Rothstein hat in den Sechzigern drei berühmte Romane veröffentlicht, seither aber nichts mehr. Morris Bellamy, ein psychopathischer Verehrer, ermordet den Autor aus Wut über dessen »Verrat«. Seine Beute besteht aus einer großen Menge Geld und einer wahren Fundgrube an Notizbüchern, die auch unveröffentlichte Romane enthalten. Bellamy vergräbt vorerst alles – und wandert dummerweise für ein völlig anderes Verbrechen in den Knast. Jahre später stößt der Junge Peter Saubers auf den »Schatz«. Nach seiner Haftentlassung kommt Bellamy dem ahnungslosen Peter auf die Spur und macht Jagd auf ihn. Kann Bill Hodges, den wir als Detective a. D. aus Mr. Mercedes kennen, den Wahnsinnigen stoppen?


Eigene Meinung:
Was passiert natürlich der Vanessa wieder? Richtig sie liest Band 2, obwohl sie Band 1 noch nicht mal gelesen hat...Ein Glück ist das hier jetzt nicht ganz so gravierend, aber ein bisschen ärgerlich ist es schon!
Jetzt kann ich es, aber auch leider nicht mehr ändern, denn ich habe es erst recht spät gemerkt. Also habe ich es zu ende gelesen.
Stepehn King hat halt auch seinen eigenen Schreibstil, finde ich. Man erkennt schon, ob man einen King Roman in den Händen hält, Er schreibt sehr detailgetreu und seine Charaktere sind auch immer sehr genau beschrieben. Das macht, glaube ich, auch das Besondere in seinen Büchern aus.
Hier finde ich z.B. die Zeitsprünge sehr interessant. Wir starten mit dem Jahr 1978 gehen ins Jahr 2010 und landen dann im Jahr 2014.
Und er verknüpft die gesamte Storyline so toll. Man beginnt mit dem fanatischen Bellamy,der es einfach nicht verkraften kann, dass sein Lieblingautor nicht mehr veröffentlicht. Er ist der Meinung, er hätte seine Lieblingsromanfigur keinen würden Abschluss erteilt und ihn zum Weichei gemacht.
Dieser bricht bei dem Autor ein und er tötet ihn. Er vergräbt das gefundene Geld und die Manuskripte. Bellamy geht ins Gefängnis, allerdings wegen einem anderen Verbrechen.
Jahre später findet Peter Saubers das Geld und die Manuskripte, was die Familie gut gebrauchen kann.
Doch irgendwann wird auch Bellamy wieder freigelassen und die Hetzjagd beginnt.
Wie man schon erkennt ist es kein typischer Grusel/Horror Roman von Stephen King, sondern geht eher in die Richtung Krimi/Thriller. Ich fand es gut, aber ich habe schon bessere Krimis gelesen, deswegen einen Punkt Abzug.


Cover:
Ein sehr schönes Cover finde ich. Ich mag Schreibfedern total und es passt auch zum Inhalt des Buches. Das ist immer wichtig. Aber das Cover ist schon ein Eye-Catcher und deswegen bin ich auch darauf aufmerksam geworden. Aber auch ein typisches Stephen King Cover finde ich.


Empfehlung:
Typischer Stephen King Roman, allerdings nicht im Horror Bereich, sondern eher im Krimi/Thriller Bereich anzusiedeln und nicht übersinnlich. Aber wer auf Krimi/Thriller steht und den ersten Band gelesen hat, ist hier richtig beraten.

Bewertung
4/5
Da ich schon bessere Krimis/Thrillers gelesen habe 1 Punkt Abzug, aber alles im Allen ist es ein gutes Buch gewesen und schon ein typischer King.






Gemeinsames Lesen 27.10


Eine tolle Aktion entdeckt, ab dem 30.6 nur noch bei Schlunzen-Bücher, es werden Dienstags 4 Fragen beantwortet zum aktuellen Buch.
Frage 1-3 bleibt gleich und Frage 4 ist immer individuell. Also mitmachen! :D

1.) Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Klappentext:


Zwei Menschen. Zwei Schicksale. Eine Liebesgeschichte.
Während Josh mit seiner Sozialphobie zu kämpfen hat, die bisher nur mit mäßigem Erfolg behandelt wurde, steht Annie kurz vor dem Abschluss an einer renommierten Londoner Schauspielschule. Als sie für ihre letzte Aufführung eine Krebskranke darstellen soll, fühlt sie sich zu sehr an ihre eigene Krankheitsgeschichte zurückerinnert und droht unter den aufkeimenden Gefühlen zu ersticken. Bei einem Gruppenausflug mit der gemeinsamen Psychologin stehen sich Josh und Annie erneut gegenüber und erkennen, dass jeder mit den eigenen Dämonen schwer zu kämpfen hat. Können sie gemeinsam mehr erreichen als alleine?



Ich bin bei 17% weil ich es als E-Book lese.


2.)  Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
Josh.
"Ich starrte die Haustür an und hoffe, sie frisst mich.

3.) Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)
Die Autorin beschäftigt sich echt mit schwierigen Thema, aber ich muss sagen bis jetzt gefällt es mir sehr gut und sie hat die Themen echt gut getroffen. Es ist gut aus dem Leben gegriffen und macht es deswegen umso authentischer. 

4.) Hast du schon Weihnachts-Bücher in den Startlöchern stehen? :) Gibt es ein Lieblings-Buch was du jedes Jahr an Weihnachten nochmal liest?
Ich finde Charles Dicksen Weihnachtsgeschichte richtig toll. Aber so direkt ein Buch, was ich jedes Jahr zu Weihnachten lese, habe ich nicht. 

Disney Dienstag 30




Von nun an wird der Dienstag jeder Woche im Jahr unter dem Motto
"Disney meets Bücher" stehen! Denn jeder wird es nach näherem betrachten selbst feststellen der SUB(Stapel ungelesener Bücher) und der WUB (Wunschzettel ungelesener Bücher) führen beide ein eigenleben...um wieder etwas Herr/Frau der Lage zu werden kann jeder bei dieser Aktion mitmachen :) Dienstags werde ich euch abwechselnd zum SUB oder BUB eine Frage stellen und damit das ganze etwas lustiger, kreativer und spannender wird haben die Fragen etwas mit Disney zu tun. Damit ihr nicht unter Zeitnot steht, werden ich euch immer am neuesten Disney-Dienstag die Frage/das Motto für den kommenden Dienstag mitteilen, so habt ihr genug Zeit euren Beitrag vorzubereiten...
Habt ihr Zeit, Lust und Spaß daran und macht mit, dann lasst mir doch gerne den Link von eurem Beitrag da-damit ich euch besuchen kommen kann ♥
(Übernommen von LeFaBook)(Ab auf LeFaBook!)

Die Frage des Tages ist:


Klappentext:
Violet lebt in Armut, aber sie hat
eine besondere Gabe.
Eine Gabe, die ihre Chance und ihr Fluch zugleich ist …

Violet Lasting ist etwas Besonderes. Sie kann durch bloße Vorstellungskraft Dinge verändern und wachsen lassen. Deshalb wird sie auserwählt, ein Leben im Juwel zu führen. Sie entkommt bitterer Armut und wird auf einer großen Auktion an die Herzogin vom See verkauft, um bei ihr zu wohnen. Eine faszinierende, prunkvolle Welt erwartet sie. Doch das neue Leben fordert ein großes Opfer von ihr: gegen ihren Willen und unter Einsatz all ihrer Kraft soll sie der Herzogin ein Kind schenken. 
Wie soll Violet in dieser Welt voller Gefahren und Palastintrigen bestehen?
Als sie sich verliebt, setzt sie nicht nur ihre eigene Freiheit aufs Spiel. 

Dieser überwältigende Fantasyroman entführt uns in eine Welt voller Glanz und voller Dunkelheit. Eine Welt, in der eine Gabe ein Fluch sein kann.

Passend zum Prinzessinen-Style erwähle ich ein Buch, was ich unbedingt zum Erscheinungstermin haben musste und es nun auf meinem SUB liegt! Passt so schön zum Thema.


Montag, 26. Oktober 2015

Montagsfrage 11



Die Aktion läuft über den Blog Buchfresserchen. Jeden Montag gibt es eine Frage, die auf dem eigenen Blog beantwortet wird. Schaut euch auf um und macht mit! Verlinkt wird auf Buchfresserchen ;)

Ich versuche ab jetzt auch häufiger mitzumachen und jetzt gibt es erstmal die heutige Frage:


Halloween naht, stimmt ihr euch mit passender Lektüre ein oder macht ihr euch nichts daraus?

Wenn mir jemand bitte ein Buch empfehlen könnte? Danke xD
Ich liebe Halloween, aber sowas richtig richtig gruseliges habe ich bis jetzt noch nicht gelesen, sodass ich nicht schlafen konnte.  Das letzte was ich gelesen habe und recht gut war, aber nicht sooooo gruselig war: Sag nie ihren Namen. Ist aber ein Jugendbuch, deswegen nicht ganz so extrem. 

Cover Monday 30


So ich habe eine Aktion gesucht für den Montag und sie gefunden. 
Worum geht es? Jeden Montag wird ein neues Buch vorgestellt, egal ob schon im Besitz oder nicht, welches einem gut gefällt. 
Ich liebe einige Bücher & ihre Cover einfach und sind wir doch mal ehrlich...das Auge isst mit *g*

Klappentext:
Lassen Sie sich von dieser wunderschönen Neuausgabe verzaubern! Harry Potters Geschichte ist inzwischen weltbekannt, doch am 6. Oktober erscheint eine einzigartige, vierfarbig illustrierte Ausgabe des Klassikers. Jim Kay, Illustrator des preisgekrönten „Sieben Minuten nach Mitternacht“ von Patrick Ness, hat die Welt von Harry Potter und ihre unvergleichlichen Figuren in ein neues Gewand gehüllt. Seine fantasievollen Zeichnungen werden nicht nur Fans, sondern auch neue Leser in ihren Bann ziehen.

Warum?
Aber es passt total! Es ist so wunderschön und das Cover erst! So viele tolle Details! Ich konnte es mir auch auf der Buchmesse vom Illustrator signieren lassen und bin ganz stolz auf diese Ausgabe.
Und stundenlang angucken kann ich sie mir auch.

Sonntag, 25. Oktober 2015

Nacht ohne Sterne

Nacht ohne Sterne ~ Fantasy, Jugendroman

Deutscher Titel: Nacht ohne Sterne
Autor/in: Gesa Schwartz
Verlag: cbt
ISBN-10: 3570163202
ISBN-13: 978-3570163207
Seiten: 544 (HC-Ausgabe)
Erscheint: 28.September 2015

Danke an den cbt-Verlag für dieses super Rezensions-Exemplar!!!!

Klappentext
Romantisch, düster und aufregend fantastisch

Die 16-jährige Naya ist Tochter einer Elfe und eines Menschen. Ein Mischwesen, das keine Magie zu beherrschen scheint und sich weder der geheimnisvollen Elfenwelt New Yorks noch der Welt der Menschen gänzlich zugehörig fühlt. Ihr bester Freund Jaron ist ein Lichtelf, der New York vor den Machenschaften der Dunkelelfen bewahren soll. Doch dann wird Naya mitten hinein gezogen in den jahrhundertealten Krieg zwischen den beiden Völkern. Und als sie den Dunkelelf Vidar kennenlernt, wird all ihr bisheriges Wissen auf den Kopf gestellt. Welche Ziele verfolgt Jaron, welche Geheimnisse verbirgt Vidar? Wem kann sie trauen? Naya muss auf ihr Herz hören, doch das ist leichter gesagt als getan ...


Eigene Meinung
Ich habe Gesa Schwartz auch auf der Buchmesse getroffen und ich war grade dabei ihr Buch zu lesen und ich muss sagen, die Autorin ist mehr als sympathisch! Sie hat mir mein Buch signiert und ich bin so stolz auf dieses Buch!
Erst einmal richtig drin, versinkt man in einer ganz andere Welt. Das Setting beginnt in New York, auch einer meine absoluten Wunschziele im Leben, dann geht es aber rasant weiter in verschiedene Welten und der Schreibstil der Autorin ist der Wahnsinn! Sie schreibt so detailgetreu, was mich eigentlich meistens stört, aber dadurch, dass sie so etwas "altmodisch, romantisch" schreibt, gibt es dem ganzen nochmal ein besonderes Feeling und Flair. Regelrecht bildlich kann man sich die Welten, die Naya durchreist dann vorstellen.
Schön ausgearbeitet sind auch die verschiedenen Charaktere. Naya, die unscheinbar wirkt und zuerst etwas schüchtern, wird eine starker Charakter und ganz besonders hat mir ihre Überzeugung und Rückrat gefallen.
Jaron ihr bester Freund, ist eigentlich sehr sympathisch, aber leider kommt das während der Story etwas abhanden. Gegen Ende wird es dann wieder besser.
Vidar, obwohl er ja eigentlich zu den Bösen gehört, gefällt mir auch sehr gut. Auch er beweist Rückrat und folgt seinen eigenen Regeln.
Normalerweise gehe ich gar nicht so auf die Charaktere ein, aber die sind hier so gut ausgearbeitet und schießen in den Vordergrund, dass mir keine andere Möglichkeit bleibt. Das ist der Vorteil von diesem Buch, es hat nicht nur eine super Storyline, auch wenn es im Prinzip um gut und böse geht, nein, es hat auch noch so hervorstehende Charaktere, dass ich nicht weiß, was besser ist. Beides hat so ein super Zusammenspiel, dass dieses Buch mehr als nur 5 Sterne verdient hätte.

Cover:
Ich liebe dieses Cover einfach! Was man auf dem Foto nicht sieht ist, dass es glitzert! Und es passt sooooo gut zum Inhalt des Buches, da hat sich der Designer echt selbst übertroffen. Selten habe ich ein Cover gesehen, was so gut zum Inhalt des Buches gepasst hat! So habe ich mir Naya auch vorgestellt und sogar der Kristallanhänger hat seinen Weg ins Cover gefunden. Unschlagbar!

Empfehlung:
Die Autorin kann sich locker mit den Größten messen! Kerstin Gier, Cassandra Clare, Josephine Angelini, Julie Kagawa, Jennifer Estep. Sie erschafft hier eine eigene Welt der Elfen, die einfach nur faszinierend ist. Ich hoffe wirklich, dass auch die sympatische Gesa Schwartz international ganz groß rauskommt!

Bewertung
5/5
Das Buch ist so fantasievoll und schön geschrieben, dass man in eine andere Welt abtaucht und mit den Charakteren, Seite an Seite jede Situation miterlebt. Durch das schöne Cover auch richtig schön anzuschauen. Ein Muss im Bücherregal!





Donnerstag, 22. Oktober 2015

Top Ten Thursday 22.10

Top Ten Thursday

Und wieder eine neue Aktion! Bei Steffi gibt es immer das aktuelle Thema und dank Denise entdeckt.
Jede Woche wird ein neues Thema gewählt und es geht um 10 Bücher :D


Worum geht´s:
Um es kurz zu machen, es geht um Listen! Bücherlisten, um es genau zu sagen! Jeden Donnerstag könnt ihr eine Liste zu einem vorgegebenen Thema erstellen. Das jeweilige Thema gebe ich immer 1 Woche vorab bekannt. Falls ihr zu einem Thema eine Liste erstellt habt, dann hinterlasst bei meinem betreffenden Post euren Link, sodass euch auch die anderen Teilnehmer besuchen können. Denn im Grunde geht es beim TTT darum, dass man sich mit anderen Bloggern austauscht. Also postet nicht nur einfach euren Link unter meinen Beitrag, sondern geht auch auf Stöberrunde! Man kann zu jederzeit beim TTT einsteigen und es besteht auch keine wöchentliche Teilnahmepflicht.




Diesen Donnerstag:
10 Bücher aus dem Ullstein Verlag
















Leider bin ich nicht auf 10 in meinem Bücherregal gekommen, aber ich bin ja immer gerne für neue Büchertipps offen ;)

Mittwoch, 21. Oktober 2015

Cover Theme Day 2


Die liebe Paula von Paulas Chaowelt, hat sich eine schöne neue Cover Aktion ausgedacht. Und hier erklärt sie wie es geht:

So geht's:

Ich gebe jeden Mittwoch ein Thema vor und ihr sucht dann ein Buchcover raus was eurer Meinung nach dazu passt. Ihr habt dann die ganze Woche dafür Zeit.
Wenn ihr mitmacht hinterlasst doch einfach einen Kommentar mit Link zu eurem Post, damit ich und auch andere Teilnehmer euer ausgesuchtes Cover angucken können.


Diese Woche: Unzertrennlich

Ich finde dieses Cover spiegelt, das Thema ganz schön wieder. Zumindest sehen die Zwei für mich unzertrennlich aus.

Montag, 19. Oktober 2015

Montagsfrage 10



Die Aktion läuft über den Blog Buchfresserchen. Jeden Montag gibt es eine Frage, die auf dem eigenen Blog beantwortet wird. Schaut euch auf um und macht mit! Verlinkt wird auf Buchfresserchen ;)

Ich versuche ab jetzt auch häufiger mitzumachen und jetzt gibt es erstmal die heutige Frage:

Falls du aktuell Bücher vorbestellt hast, welches erscheint als nächstes?


Mir ist heute mal aufgefallen, dass Everflame 2 erschienen ist und es bei Amazon tatsächlich erst in 10-14 Tagen versandfertig ist...Das war es dann mit bestellen xD
Ich sollte vielleicht doch mal öfters vorbestellen.

Cover Monday 29


So ich habe eine Aktion gesucht für den Montag und sie gefunden. 
Worum geht es? Jeden Montag wird ein neues Buch vorgestellt, egal ob schon im Besitz oder nicht, welches einem gut gefällt. 
Ich liebe einige Bücher & ihre Cover einfach und sind wir doch mal ehrlich...das Auge isst mit *g*

Klappentext:

**Vier junge Männer, doch wer ist der Prinz?**

Viterra, das Königreich unter einer Glaskuppel ist der einzige Ort auf Erden, an dem die Menschen die atomare Katastrophe überlebt haben. Um die Bevölkerung bei Laune zu halten, findet dort alle zwei Jahrzehnte die große Fernsehshow zur Königinnenwahl statt. Aber diesmal ist alles anders. Diesmal will der Prinz ein Mädchen finden, das ihn um seiner selbst liebt. Vor den Augen des gesamten Königreichs soll die siebzehnjährige Tatyana zusammen mit den schönsten Mädchen des Landes um die Gunst vier junger Männer buhlen, von denen keiner weiß, wer der echte Prinz ist. Sie würde alles darum geben, nicht teilnehmen zu müssen. Aber auch sie kann sich dem Glanz eines Königslebens nur schwer entziehen …

Warum?
Weil mir diese Reihe in letzter Zeit ständig begegnet. Ich finde die Cover echt schön, weil auch das mich an Selection erinnert und ich die Cover auch so toll finde. Und wieder wandert ein weiteres Buch auf die Wunschliste :D

Mittwoch, 14. Oktober 2015

Cover Theme Day 1


Die liebe Paula von Paulas Chaowelt, hat sich eine schöne neue Cover Aktion ausgedacht. Und hier erklärt sie wie es geht:

So geht's:

Ich gebe jeden Mittwoch ein Thema vor und ihr sucht dann ein Buchcover raus was eurer Meinung nach dazu passt. Ihr habt dann die ganze Woche dafür Zeit.
Wenn ihr mitmacht hinterlasst doch einfach einen Kommentar mit Link zu eurem Post, damit ich und auch andere Teilnehmer euer ausgesuchtes Cover angucken können.


Diese Woche: Gefangen

Ich habe mich für Cassia&Ky entschieden, weil das Cover mir gleich eingefallen ist. Sie sitzt in einer Blase gefangen, die aus Glas scheint und kommt nicht raus. 

Dienstag, 13. Oktober 2015

Disney Dienstag 29




Von nun an wird der Dienstag jeder Woche im Jahr unter dem Motto
"Disney meets Bücher" stehen! Denn jeder wird es nach näherem betrachten selbst feststellen der SUB(Stapel ungelesener Bücher) und der WUB (Wunschzettel ungelesener Bücher) führen beide ein eigenleben...um wieder etwas Herr/Frau der Lage zu werden kann jeder bei dieser Aktion mitmachen :) Dienstags werde ich euch abwechselnd zum SUB oder BUB eine Frage stellen und damit das ganze etwas lustiger, kreativer und spannender wird haben die Fragen etwas mit Disney zu tun. Damit ihr nicht unter Zeitnot steht, werden ich euch immer am neuesten Disney-Dienstag die Frage/das Motto für den kommenden Dienstag mitteilen, so habt ihr genug Zeit euren Beitrag vorzubereiten...
Habt ihr Zeit, Lust und Spaß daran und macht mit, dann lasst mir doch gerne den Link von eurem Beitrag da-damit ich euch besuchen kommen kann ♥
(Übernommen von LeFaBook)(Ab auf LeFaBook!)
Die Frage des Tages ist:



Klappentext:
Ohne Asher zu sein … … ist für Remy unvorstellbar, längst hat sie die Grenze zwischen Heilern und Beschützern überschritten. Liebt ihn allen Widerständen zum Trotz. Doch als ihr Großvater Franc sie bittet, ihn zu besuchen, siegt die Neugier. Wer ist der Mann, vor dem ihre Mutter einst floh und der ihren Vater nie kennenlernte? Asher ist misstrauisch und begleitet Remy. Heimlich. Zunächst scheint alles perfekt - bis eine junge Frau ermordet wird. Eine Heilerin. Wer hat sie verraten? Gerüchte machen die Runde. Dann wird Asher entführt, und Remy kann nichts dagegen tun. Soll sie die Hilfe von Gabriel annehmen, Ashers Bruder, der sie nie wirklich akzeptiert hat?

Passt sogar zum oberen Cover! Das ist der zweite Band und obwohl mir der erste echt gut gefallen hat, habe ich den zweiten immer noch nicht gelesen. Auch da kommt mir ständig was dazwischen. Aber das Cover finde ich echt schön.

Gemeinsames Lesen 13.10


Eine tolle Aktion entdeckt, ab dem 30.6 nur noch bei Schlunzen-Bücher, es werden Dienstags 4 Fragen beantwortet zum aktuellen Buch.
Frage 1-3 bleibt gleich und Frage 4 ist immer individuell. Also mitmachen! :D

1.) Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Klappentext:
Romantisch, düster und aufregend fantastisch

Die 16-jährige Naya ist Tochter einer Elfe und eines Menschen. Ein Mischwesen, das keine Magie zu beherrschen scheint und sich weder der geheimnisvollen Elfenwelt New Yorks noch der Welt der Menschen gänzlich zugehörig fühlt. Ihr bester Freund Jaron ist ein Lichtelf, der New York vor den Machenschaften der Dunkelelfen bewahren soll. Doch dann wird Naya mitten hinein gezogen in den jahrhundertealten Krieg zwischen den beiden Völkern. Und als sie den Dunkelelf Vidar kennenlernt, wird all ihr bisheriges Wissen auf den Kopf gestellt. Welche Ziele verfolgt Jaron, welche Geheimnisse verbirgt Vidar? Wem kann sie trauen? Naya muss auf ihr Herz hören, doch das ist leichter gesagt als getan ...


Ich bin auf Seite: 142


2.)  Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
Zischend raste er auf sie zu und zerbrach kurz vor ihrem Hals in tausend Funken.

3.) Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)
Elfen und Feen ich liebe sie! Bis jetzt gefällt mir das Buch ganz gut, bin gespannt wie es mit der hellen und dunklen Seite weitergeht und wer hier eigentlich der Gute und der Böse ist. 

4. Die Buchmesse steht in den Startlöchern - morgen gehts los! kommt ihr auch nach Frankfurt? Wenn ja, was ist euer Highlight auf der Messe? Wenn nein, was würdet ihr gerne erleben, wenn ihr hinfahren würdet?
Die ganzen Bücher sind meine Highlights und die Messe an sich, denn das ist meiner erste Messe. Ich bin auf jeden Fall sehr gespannt und für Tipps offen.

Montag, 12. Oktober 2015

Montagsfrage 9



Die Aktion läuft über den Blog Buchfresserchen. Jeden Montag gibt es eine Frage, die auf dem eigenen Blog beantwortet wird. Schaut euch auf um und macht mit! Verlinkt wird auf Buchfresserchen ;)


Ich versuche ab jetzt auch häufiger mitzumachen und jetzt gibt es erstmal die heutige Frage:


Welche/s Reihe/Buch hast du zuletzt abbrechen müssen und warum?
Ich hatte mich echt auf dieses Buch gefreut, weil ich gerne mal wieder was gruseliges lesen wollte und nicht nur schauen. Aber ich habe das Buch abgebrochen, nachdem der Geist in der Kloschüssel erschienen ist. Da war es vorbei!

Cover Monday 28


So ich habe eine Aktion gesucht für den Montag und sie gefunden. 
Worum geht es? Jeden Montag wird ein neues Buch vorgestellt, egal ob schon im Besitz oder nicht, welches einem gut gefällt. 
Ich liebe einige Bücher & ihre Cover einfach und sind wir doch mal ehrlich...das Auge isst mit *g*

Klappentext:
Calypso, Queen of the Seas, is mad. Spitting mad. Ghosts of the dead are fouling her waters. She wants this problem fixed, and she wants it fixed now. Rushing off in search of Hades, Lord of the Underworld, to demand answers, she’s soon shocked to discover him bound and standing trial before a jury of his peers—for nothing less than murder. Calypso normally despises the beastly gods, all of them, but there’s something about seeing Hades bound as he is that gives her an evilly clever idea. Tired of being a virgin queen, she wishes to shed that boring image once and for all, and no one seems quite as fit for the task as the gorgeous and brooding Hades. Of course, there is the minor problem of murder to deal with, but Calypso is bound and determined to have her way. And when a dark queen gets an idea, nothing and no one can stand in her way…

Warum?
Die Schneekugel mit Wasser finde ich einfach nur genial! Da Cover gefällt mir allgemein sehr gut, weil es zum Titel passt. Was mich aber am meisten überzeugt hat, ist der Klappentext und deswegen habe ich auch schon geschaut, ob man das bald in Deutsch erscheint, habe aber leider nichts gefunden.
Wenn jemand Infos hat immer her damit :)

Samstag, 10. Oktober 2015

Light &Darkness

Light&Darkness~ Fantasy, Jugendroman

Deutscher Titel: Light&Darkness
Autor/in: Laura Kneidl
Verlag: Carlsen
ISBN-10: 3551314950
ISBN-13: 978-3551314956
Seiten:   394 (TB-Ausgabe)
Erscheint: 2 Juli 2015

Klappentext
Die Existenz von Vampiren, Feen und anderen Paranormalen ist längst kein Geheimnis mehr. Doch ist es ihnen verboten, sich ohne die Begleitung des ihnen zugeteilten Delegierten in der Öffentlichkeit zu bewegen. Ausgerechnet bei der warmherzigen Light versagt jedoch das raffinierte Auswahlsystem: Ihr erster Paranormaler ist der rebellische und entgegen aller Regeln männliche Dämon Dante. Und schon bald muss sie sich fragen, ob sie ihn vor der Menschheit oder sich selbst vor ihm schützen muss…

Eigene Meinung

Alle beginnt mit einem Fehler und das Desaster ist groß für Light. Sie bekommt einen männlichen Dämon zugeteilt. Normalerweise bekommt man nur einen gleichgeschlechtlichen Paranormalen zugeteilt.
Aber Dante, ihr Dämon, ist zu Anfang auch voll die Katastrophe und recht gemein. Ich muss sagen am Anfang hätte ich ihn am liebsten verprügelt, denn Light scheint echt ein tolles Mädchen zu sein,was ihre Aufgabe ernst nimmt und auch kein einfaches Schicksal hat mit einem krebskranken Bruder. Und Dante lässt wirklich keine Gelegenheit aus, damit sie Ärger bekommt.
Aber wenn man überlegt, wer sein Vater ist, ist Dante noch echt nett dagegen. Denn sein Dad ist niemand geringeres als der Anführer der Censio, eine extremistischen Gruppe, die die komplette Freiheit für die Paranormalen will und vor nichts zurückschreckt, ihren Willen durchzusetzen. Das bringt natürlich auch Light in Gefahr, was sie und ihre Familie bald am eigenen Leib erfahren müssen. Was auch absolut verboten ist, ist eine Liebesbeziehung zwischen Paranormalen und seinem/ihren Delegierte/n. Light entwickelt früh Gefühle für Dante, die er nicht zu erwidern scheint.
Mir hat es echt gefallen, auch wenn ich Dante manchmal hätte schütteln können! Manchmal gibt es eine Berg-und Tal-Fahrt, wegen den Charakteren, aber genau das will man als Leser doch sehen.
Cover:
Ein wirklich tolles blaues Cover! Ich steh ja eh so auf blau, aber das hier war ja schon beim Cover Monday dabei, weil ich es einfach schön finde. Auch die beiden Protagonisten auf dem Cover passen super.


Empfehlung:
Ähnlich gute Autoren sind z.B. Sandra Regnier und Jennifer Wolf. Ich kann es jedem Fantasy Leser nur empfehlen, denn die Idee ist echt super!

Bewertung
5/5
Ich muss sagen ein Buch, was sich wirklich lohnt zu lesen und für den Preis wirklich unschlagbar ist. Die Idee, dass jeder Paranormale eine/n Delegierte/n bekommt, ist mal etwas neues. Ich glaube Laura Kneidl wird noch einige gute Bücher auf den Büchermarkt schmeißen und ich wünsche es mir auch!