Donnerstag, 30. Juni 2016

Top Ten Thursday~10 Bücher~ Jahreshighlights bis jetzt




Und wieder eine neue Aktion! Bei Steffi gibt es immer das aktuelle Thema und dank Denise entdeckt.
Jede Woche wird ein neues Thema gewählt und es geht um 10 Bücher :D


Worum geht´s:
Um es kurz zu machen, es geht um Listen! Bücherlisten, um es genau zu sagen! Jeden Donnerstag könnt ihr eine Liste zu einem vorgegebenen Thema erstellen. Das jeweilige Thema gebe ich immer 1 Woche vorab bekannt. Falls ihr zu einem Thema eine Liste erstellt habt, dann hinterlasst bei meinem betreffenden Post euren Link, sodass euch auch die anderen Teilnehmer besuchen können. Denn im Grunde geht es beim TTT darum, dass man sich mit anderen Bloggern austauscht. Also postet nicht nur einfach euren Link unter meinen Beitrag, sondern geht auch auf Stöberrunde! Man kann zu jederzeit beim TTT einsteigen und es besteht auch keine wöchentliche Teilnahmepflicht.



Diesen Donnerstag:Eure bisherigen Lesehighlights 2016 

















Ich würde sagen, eine echt gute Mischung aus einigen Genre dabei. Die Bücher stammen nicht alle aus 2016, aber sind trotzdem gut und jedes dieser Bücher habe ich echt genossen. Das Jahr kann ruhig so weitergehen :)

Kommentare:

  1. Guten Morgen Vanessa,

    Colleen Hoover ist mit Maybe Someday auch auf meiner Liste vertreten. Ein absolutes Highlight. Jojo Moyes "Ein ganzes halbes Jahr" ist ein Highlight für alle Zeiten bei mir. Letzte Woche habe ich den Film dazu gesehen und nun hab ich auch noch einen neuen Lieblingsfilm :) Silber 3 hat mir nicht so gut gefallen, da waren die ersten beiden Teile wesentlich besser. Love and lies fand ich auch super, hab ich heute irgendwie vergessen *ups* und Tote Mädchen lügen nicht hab ich vor ca. 2 Jahren gelesen und fand es auch top.

    Hab einen schönen Donnerstag,
    Janine ♥
    Meine bisherigen Buchhighlights 2016

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen Vanessa!

    Das sieht ja nach einer bunt gemischten Liste aus! :)

    Ich kenne davon "Ein ganzes halbes Jahr", das fand ich auch wirklich toll, war aber schon 2015 bei meinen Büchern dabei!
    Von der "Silber" Trilogie hab ich Abstand genommen, weil ich so viele negative Meinungen darüber gelesen hatte. Aber "Tote Mädchen lügen nicht" hat sich mein Sohn gekauft, das möchte ich auf jeden Fall auch noch lesen :)

    Liebste Grüße, Aleshanee
    Meine Top Ten Highlights

    PS: Bis morgen läuft noch mein Gewinnspiel , vielleicht ist ja ein Buch für dich dabei? ;)

    AntwortenLöschen
  3. Huhu,
    eine tolle Liste hast du da! Ein ganzes halbes Jahr ist immer ein Highlight!! Das Buch ist sooo toll. Silber und Tote Mädchen lügen nicht hab ich auch gelesen, und fand sie beide auch ziemlich gut.
    Maybe Someday liegt noch auf dem SuB.

    Hier geht’s zu meinem Beitrag

    Liebe Grüße,
    Steffi vom Lesezauber

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Vanessa,
    wow tolle Highlights ! DARK LOVE hab ich grad am Montag in einem Rutsch gelesen, Hammerbuch ! Ich kann total verstehen, warum es auf deiner Liste gelandet ist. Meine war leider schon voll :(

    Tote Mädchen lügen nicht fand ich auch richtig gut, Silber und Chaoskuss suben noch und die anderen ( bis auf die letzten beiden, die ich nicht kenne ), hab ich all deine Bücher gelesen und fand die auch richtig toll ! :)

    Wünsch dir einen schönen Tag !
    Liebe Grüße Ina
    Meine bisherigen zehn Highlights

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen,

    ich lese gerade die Fortsetzung von "Ein ganzes halbes Jahr", das wäre definitiv auch ein Kandidat für die Highlights, aber ich habe ja noch ein paar Seiten zu lesen. Ansonsten kenne ich noch keins der Bücher, habe jedoch "Maybe Someday" schon hier liegen. Eigentlich wollte ich das erst gar nicht lesen, aber dann habe ich es zufällig in unserer Bücherei entdeckt und spontan mitgenommen. Mal schauen, ob es mir auch so gut gefallen wird. "The Perfectionists" werde ich mir mal genauer anschauen, denn das begegnet mir in letzter Zeit öfters.

    Liebe Grüße
    Diana

    AntwortenLöschen
  6. Hey :-)

    Von deiner Liste habe ich leider noch keins gelesen, aber Dark Love, Chaoskuss, Silber und Mythos Acedamy liegen alle noch auf dem SuB - leider...

    Liebe Grüße
    Jenny♥
    Mein Top Ten

    AntwortenLöschen
  7. Huhu,

    ein ganzes halbes Jahr war ja nicht wirklich meins. Okay, aber nicht so toll.

    Ich hab viele Colleen Hoover Bücher auf meiner Liste, aber Maybe someday fehlt mir noch.

    Das von Sara Shepard möchte ich auch noch lesen, aber im Juli ist erst mal der Letzte Lying Game dran und dann möchte ich erst noch Pretty Little Liars lesen.

    Hier ist mein Beitrag:

    https://lesekasten.wordpress.com/2016/06/30/ttt-eure-bisherigen-lesehighlights-2016/

    LG Corly

    AntwortenLöschen
  8. Heii♥,

    yeah wir haben zwei Gemeinsamkeiten.♥ Silber habe ich leider schon letztes Jahr gelesen sonst wäre es sicher auch auf meiner Liste. Ein ganzes halbes Jahr habe ich vor kurzem im Kino gesehen und nachdem ich abgeschminkt aus dem Kino kam, habe ich so ein paar bedenken das Buch zu lesen.♥

    Liebe Grüße
    Ally

    AntwortenLöschen
  9. Hey,
    ich glaube wir haben einen ähnlichen Buchgeschmack :)
    Jojo Moyes und Love & Lies liebe ich <3
    Und wenns mal ein Thriller sein soll: dann Sebastian Fitzek <3
    & ungefähr der komplette Rest deiner Highlighst stehen auf meiner Wunschliste ganz oben :)
    Liebe Grüße Lea <3

    AntwortenLöschen
  10. Heei

    Wir haben keine Gemeinsamkeiten heute. Die Therapie habe ich aber auch geliebt, ist nur schon lange her, seit ich es gelesen habe. Chaoskuss war für mich leider sehr enttäuschend, ebenso bin ich nicht Fan der Mythos Academy. Ansonsten kenn ich deine Bücher von meiner Merkliste her.

    HIER mein heutiger Beitrag.

    Liebe Grüsse
    Katy

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Vanessa,
    irgendwie haben wir heute nichts gemeinsam :(
    "Ein ganzes halbes Jahr" habe ich letztes Jahr bereits gelesen, ein tolles Buch.

    Ganz liebe Grüße
    Katha

    PS: Auf unserem Blog verlosen wir gerade ♥ GLÄSERNES SCHWERT ♥ ! Vielleicht möchtest du ja mal vorbeischauen :)

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Nessa,

    "Ein ganzes halbes Jahr" kann ich gut verstehen. Das Buch ist einfach toll. Bei mir ist es mittlerweile schon 3 Jahre her und obwohl es eher nicht mein Genre ist, hat es mich damals total gepackt.

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Vanessa,
    "Tote Mädchen lügen nicht" hab ich bereits vor einigen Jahren gelesen und finde es auch ziemlich gut. "Ein ganzes halbes Jahr" ist und bleibt bei mir ein All-Time-Favorit. "Die Therapie" finde ich nicht gut, aber ich bin genrell kein Fan der Fitzek-Bücher.
    Liebe Grüße vom Lesestrand,
    Melanie

    AntwortenLöschen
  14. Hey :)
    Wir haben heute mit ein ganzes halbes Jahr eine Gemeinsamkeit. Ich fand das Buch auf wirklich sehr toll! Die Dark Love Bücher interessieren mich auch und ich würde mir dazu echt gerne eine eigene Meinung bilden, weil sich die Meinungen zu den Büchern ja wirklich spalten.

    Liebe Grüße
    Isabell

    AntwortenLöschen
  15. Hey,

    ,,Love & Lies'' ist definitiv auch einer meiner Favoriten. ,,Tote Mädchen lügen nicht'' habe ich zwar auch gelesen aber so mega toll fand ich es dann doch nicht. Und ,,Dark love'' wollte ich eigentlich noch lesen. :)

    LG Jessii

    AntwortenLöschen