Donnerstag, 25. August 2016

Top Ten Thursday~10 Bücher~ spannende Thriller, nicht blutig

Und wieder eine neue Aktion! Bei Steffi gibt es immer das aktuelle Thema und dank Denise entdeckt.
Jede Woche wird ein neues Thema gewählt und es geht um 10 Bücher :D


Worum geht´s:
Um es kurz zu machen, es geht um Listen! Bücherlisten, um es genau zu sagen! Jeden Donnerstag könnt ihr eine Liste zu einem vorgegebenen Thema erstellen. Das jeweilige Thema gebe ich immer 1 Woche vorab bekannt. Falls ihr zu einem Thema eine Liste erstellt habt, dann hinterlasst bei meinem betreffenden Post euren Link, sodass euch auch die anderen Teilnehmer besuchen können. Denn im Grunde geht es beim TTT darum, dass man sich mit anderen Bloggern austauscht. Also postet nicht nur einfach euren Link unter meinen Beitrag, sondern geht auch auf Stöberrunde! Man kann zu jederzeit beim TTT einsteigen und es besteht auch keine wöchentliche Teilnahmepflicht.

Diesen Donnerstag:
Zehn spannende, unblutige Thriller 

Das war für mich keine Liebesgeschichte, sonder eher ein unblutiger Thriller, denn es geht nicht um das Paar an sich, sondern das Maria von ihrer Vergangenheit eingeholt wird und das echt spannend ist.

Das ist für mich ein Jugendthriller in dem es um Suizid geht und das auch sehr spannend, weil man einfach wissen will, warum. 

Das ist auch wieder mehr ein Jugendthriller, denn es kommt jemand um und die Mädchen werden verdächtig und auch da will man wissen, ob es eins der Mädchen war und man bleibt einfach dran.


Das steht zwar Thriller drauf, aber für mich war es zu wenig. Dieser Thriller ist definitiv nicht blutrünstig.


Ich denke hier steckt auch durch Geheimnisse einige Spannung drinnen. Allein das Cover ist schon Thriller *g*

Das war der Thriller schlecht hin. Nicht blutrünstig, aber man wollte unbedingt wissen, wer Amy ins Koma geprügelt hat. 2 Tage und das Buch hatte ich durch :D












Das hat zwar mit Geistern zu tun, aber war weder blutrünstig, noch richtig gruselig für mich. Eher ein seichter Thriller.

Ich lese auch gerne blutrünstige Sachen, deswegen war das nicht ganz so mein Thema :D
Ich hoffe, ich habe es dennoch einigermaßen getroffen.

Kommentare:

  1. Hallo Vanessa,

    also, bei "Joyland" hätte ich eigentlich gar nicht an einen Thriller gedacht. Das Thema war aber auch schwierig, ich habe die 10 nicht vollbekommen. Im Nachhinein habe ich aber festgestellt, dass ich auf etliche Bücher vergessen habe. :-P

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Vanessa,
    wirklich tolle unblutige, spannende Thriller. Hätte nie gedacht, dass das neueste Buch von Nicholas Sparks ein Thriller sein könnte. Aber gut zu wissen und er wird auch auf meiner Liste landen die ich mal lesen werde.

    Hier ist mein Beitrag zum Top Ten Thursday.
    http://follow-you-and-your-dreams.blogspot.de/2016/08/top-ten-thursday-275.html

    Liebe Grüße

    Betti

    AntwortenLöschen
  3. Hi Vanessa!

    Da hast du doch eine tolle Auswahl zusammen bekommen!
    Gelesen hab ich noch keins davon, aber mein Sohn liest grade "Tote Mädchen lügen nicht", das möchte ich danach auch noch versuchen. Da waren ja nicht alle Kritiken begeistert ...

    Und "Joyland", ich sollte mal endlich wieder ein bisschen King lesen,ist schon lange her :)

    Liebste Grüße, Aleshanee
    Meine Top Ten Liste

    AntwortenLöschen