Dienstag, 23. Juni 2015

Gemeinsames Lesen 23.6



Eine tolle Aktion entdeckt, geführt von Weltenwanderer und Schlunzen-Bücher ihre Blogs wechseln sich ab, werden Dienstags 4 Fragen beantwortet zum aktuellen Buch.
Frage 1-3 bleibt gleich und Frage 4 ist immer individuell. Also mitmachen! :D


1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Klappentext:
Durch den Krieg haben sich die Fraktionen aufgelöst, und Tris und Four haben erfahren, dass ihr ganzes Leben eine Lüge ist: Es gibt eine Welt außerhalb ihrer Stadt, außerhalb des Zauns. Für Tris und Four steht fest, dass sie diese neue Welt erkunden wollen. Gemeinsam. Doch ihr Vorhaben stößt auf erbitterten Widerstand. Und auch ihre Liebe wird auf eine harte Probe gestellt, als die beiden erkennen müssen, dass die Lüge, die ihre Existenz bestimmt, größer ist, als sie es sich bisher vorstellen konnten. In größter Gefahr muss Tris die letzte Entscheidung treffen – und riskiert alles ...

Ich bin auf Seite: 163

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
Es ist merkwürdig, wenn man Leute, die man nicht gut kennt, am Morgen sieht, mit verschlafenen Augen und Kissenabdrücken auf den Wangen; jetzt weiß ich, dass Christina sofort munter ist, kaum dass sie die Augen aufschlägt, dass Peter aufwacht und nicht das kleinste bisschen zerzaust ist, sich langsam aus dem Bett quält und nach Kaffee lechzt.

(Ich hasse Schachtelsätze! Ich habe dafür vom Deutschlehrer immer eins drauf bekommen...)


3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)
Leider bin ich noch nicht viel weiter, als letzte Woche. War etwas stressig, aber ich werde definitiv jetzt weiterlesen, denn nun wird es spannend! Das ist ja nun echt eine interessante Wendung und die Idee gut. Sowas regt mich immer zum mitdenken an und ich stelle mir dann immer vor, wie es wäre, wenn ich in der Situation wäre. Dystopien sind schon echt ein gutes Genre für sich! Meine Vorstellung regt es auf jeden Fall an.

4. Schaust du dir generell Buchverfilmungen im Kino oder auf DVD an ? Wenn ja, welche fandest du besonders gut oder besonders schlecht? 
Das kommt immer ganz drauf an, wer mitgeht oder wie sehr ich den Film sehen muss. Meistens hole ich sie mir auf jeden Fall auf DVD. Und grade sowas wie Harry Potter oder die Bestimmung, Tribute von Panem kann man immer wieder gucken. Natürlich nie den Film zum Buch vergleichen! Ich habe mir echt angewöhnt, dass als 2 Sachen anzusehen. Natürlich bin ich auch enttäuscht, wenn etwas wirklich komplett anders ist und total verändert wurde, aber dennoch muss ja nicht alles am Film schlecht sein.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen