Dienstag, 15. März 2016

Gemeinsames Lesen 15.3


Eine tolle Aktion entdeckt, nur noch bei Schlunzen-Bücher, es werden Dienstags 4 Fragen beantwortet zum aktuellen Buch.
Frage 1-3 bleibt gleich und Frage 4 ist immer individuell. Also mitmachen! :D

1.) Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Klappentext:

Ava, Caitlin, Mackenzie, Julie und Parker stehen unter dringendem Mordverdacht. Dabei war es doch nur Zufall, dass der reiche, skrupellose Snob Nolan exakt so gestorben ist, wie die fünf Highschoolmädchen das geplant hatten! Oder? Doch dann geschieht ein weiterer Mord – und wieder stand das Opfer auf ihrer Todesliste. Ein atemberaubendes Katz-und-Maus-Spiel beginnt. Denn wenn die Mädchen es nicht schaffen, den wahren Täter zu entlarven, sitzen sie bald selbst auf der Anklagebank – oder sind das nächste Opfer …

Ich bin auf Seite 109

2.) Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
Am Donnerstagnachmittag saß Parker in Elliot Fielders Wartezimmer und zupfte nervös an den Nähten der Polsterung des Sessels, in dem sie saß.

3.) Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)
Ich mochte den erste Teil schon sehr! Und der zweite geht auch direkt super weiter und ich muss sagen, es ist ja nun schon etwas her, dass ich den ersten Teil gelesen hatte und ich bin super wieder rein gekommen. Ich dachte erst, dass ich gar nicht mehr weiß, wie das ganze zu Ende ging im ersten Teil, aber die Autorin gibt am Anfang eine ganz kurze Wiedergabe und deswegen kommt man top wieder rein! Hätte ich momentan etwas mehr Zeit, dann wäre ich wahrscheinlich auch schon fertig mit dem Buch.

4.) Liest du immer kapitelweise oder unterbrichst du ein Buch an einer beliebigen Stelle?
Vorzugsweise habe ich es gern, wenn es relativ kurze Kapitel gibt. So fällt mir, wenn ich das Buch mal unterbrechen muss, der Einstieg wieder leichter. Aber wenn das Kapitel 20-30 Seiten lang ist, dann unterbreche ich schon mal mittendrin, wenn ich müde bin und schlafen will. 

Kommentare:

  1. Hallo,

    das Buch kenne ich noch gar nicht, aber es klingt interessant. Werde ich mir später nochmal genauer anschauen bzw. erstmal den ersten Teil der Geschichte.

    Ich unterbreche auch meistens mittendrin und achte da gar nicht so genau drauf, ob das Kapitel bald zu Ende ist oder nicht.

    Liebe Grüße
    Diana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das Buch ist auf jeden Fall zu empfehlen und mich ärgert es immer, wenn ich keine Zeit hab, so wie momentan und ich nicht lesen kann :/

      Löschen
  2. Huhu,

    wir haben heute zwar nicht das gleiche Buch, aber die selbe Autorin. Ich lese gerade Lying Game. Wie ist denn die Reihe so. Würde mich auch interessieren, aber nach Lying Game möchte ich erst mal Pretty Little Liars lesen.

    Bei langen Kapitel unterbreche ich auch schon mal eher als bei kurzen.

    Hier ist mein Beitrag:

    https://lesekasten.wordpress.com/2016/03/15/gemeinsamlesen-mit-lying-game/

    LG Corly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist mein erste Buch von Sara Shepard und es ist super. Also zweites Buch, ist ja der zweite Band :D
      Aber kann ich empfehlen ;)

      Löschen
    2. Ach so na dann. Ist vielleicht auch was anderes, wenn man die TV Serien vorher nciht kennt.

      Löschen
  3. Hallo Vanessa, :)
    ich finde es auch immer gut, wenn die Autoren am Anfang einen kurzen Rückblick geben, damit man wieder in die Geschichte reinkommt. :) Ein "Was bisher geschah", das man optional lesen kann, würde ich auch gut finden, gibt es aber leider selten.
    Viel Spaß noch beim Lesen. :)

    Liebe Grüße,
    Marina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt das is wirklich selten in Büchern. Ganz schlimm finde ich sowas, wenn du ein Buch liest und nen Jahr auf das nächste warten musst...da wäre nen Rückblick echt angebracht

      Löschen
  4. Huhu,
    ich versuche immer ein Kapitel zu beenden beim Lesen. Aber es kommt immer drauf an, wie lang das Kapitel ist. Ansonsten beende ich eine Seite, dann kann ich mir am Besten merken, wo ich weiterlesen darf. ;)

    Ganz liebe Grüße
    Steffi

    Mein Gemeinsam-Lesen-Beitrag

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja deswegen sind kurze Kapitel so schön.
      Ich versuche dann, wenn ich mittendrin unterbreche, auch das strukturiert zu machen wie du :)

      Löschen