Donnerstag, 26. Mai 2016

Dark Love~Dich darf ich nicht lieben

Dark Love~Dich darf ich nicht lieben~Jugendroman~ Drama~ Band 1

Deutscher Titel: Dark Love~Dich darf ich nicht lieben
Originaltitel: Did I Mention I Love You
Autor/in: Estelle Maskame
Verlag: Heyne
ISBN-10: 3453270630
ISBN-13: 978-3453270633
Seiten:   464 (TB-Ausgabe)
Preis: 9,99€ Print/ 8,99€ E-Book
Erscheint: 11. April 2016

Danke an den Heyne-Verlag für dieses super  E-Book Rezensions-Exemplar!!!!

Klappentext
Sommer, Sonne und der Glamour von L. A.: das umwerfende Setting einer überwältigenden ersten großen Liebe!
Die 16-jährige Eden ist genervt: Sie soll den ganzen Sommer bei ihrem Vater verbringen, der eine neue Frau geheiratet hat. Immerhin wohnt er in Los Angeles, und so hofft Eden auf heiße Nachmittage am Strand und coole Partys. Nie jedoch hätte sie sich träumen lassen, was sie dort erwartet: nämlich ihr absolut unmöglicher neuer Stiefbruder, der 17-jährige Tyler. Der pöbelt sich durch die gepflegte Willkommensparty, beleidigt alle, inklusive Eden, und zieht türenschlagend wieder ab. Eden ist zugleich abgestoßen und fasziniert von ihm. Denn seine smaragdgrünen Augen verraten, dass irgendwo in ihm eine sehr verletzliche Seele ist, die sich mit extrem grobem Äußeren panzert. Und auch Tyler scheint wider Willen von Eden angezogen zu sein …


Eigene Meinung:
Ich habe viele gute Meinungen über das Buch gehört und dachte mir, es wäre etwas nettes für Zwischendurch...ja 3 Tage später hatte ich das Buch dann durch, denn hinter dieser Newcomerin an Autorin, verbirgt sich eine Autorin mit absolutem Suchpotential!!!
Die Charaktere sind toll, die Story ist toll, es bietet Drama und Liebe. Es hat wirklich die perfekte Mischung! 
Eden ist 16 und verbringt den Sommer in Kalifornien bei ihrem Vater, der nun eine neue Ehefrau mit 3 Söhnen hat, also ihre Stiefgeschwister. Eden hat ihrem Vater nicht verziehen, dass er ihre Mutter alleine ließ und sagenhafte 3 Jahre haben die Beiden sich nicht gesehen. Trotzdem lässt sie sich auf das Abenteuer ein und es wird tatsächlich ein Abenteuer. Sie lernt neue Freunde kennen, verbringt viel Zeit am Strand und meistens außerhalb der Familie. Unwillkürlich treffen ihr Stiefbruder Tyler und sie immer wieder aufeinander und jedes Mal ist er ätzend zu ihr. Doch Eden schafft es hinter seine Fassade zu blicken und es passiert etwas, was definitiv nicht passieren sollte...das bringt ungeahnte Probleme mit sich.
Ich bin absolut begeistert von diesem Buch und hatte es auch wirklich sehr schnell durch. Das Ende ist zwar logisch, aber nicht ganz zufriedenstellend, aber dafür bleibt ja dann auch mehr Potential für einen weiteren Band, auf den ich echt gespannt bin! Ich hoffe den werde ich genauso schnell verschlingen wie Band 1. Aber wenn der Schreibstil so locker und flüssig bleibt und auch weiterhin Spannung aufgebaut wird, wie in diesem Band, sehe ich da kein Problem, die nachfolgenden Bände zu verschlingen.

Cover:
Obwohl ich finde, dass die Zwei Personen auf dem Cover nicht genau den Protagonisten entsprechen, gefällt mir das Cover total! Ich mag das Streifenformat und das es den Handlungsort wiederspiegelt. Auch wenn es Drama im Buch gibt, die bunten Farben spiegeln den Strand und das Urlaubsfeeling wieder.

Empfehlung:
Leser von Monica Murphys Reihe Together Forever auf jeden Fall, aber auch alle die gerne etwas Drama brauchen und eine verbotene Liebesgeschichte.


Bewertung
5/5
Warnung: Suchtgefahr! 
Tolle Story, tolle Charaktere, ein flüssiger lockerer Schreibstil, Drama, Liebe und hohes Potential, dass die nachfolgenden Bände genauso klasse werden! Es gibt an dem Buch einfach nichts auszusetzen. 






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen