Dienstag, 10. Mai 2016

Das Seehaus~ Kate Morton

Das Seehaus~Roman~Geheimnis/History

Deutscher Titel: Das Seehaus
Original Titel: The Lake House
Autor/in: Kate Morton
Verlag: Diana Verlag
ISBN-10: 3453291379
ISBN-13: 978-3453291379
Seiten: 608 (HC-Ausgabe)
Preis: 22,99€
Erscheint: 29. Februar 2016

Danke an den Diana- Verlag für dieses super Rezensions-Exemplar!!!!

Klappentext
Eine Mittsommernacht am See, die noch jahrzehntelang ihre Schatten wirft

Cornwall 1933: Die sechzehnjährige Alice Edevane fiebert dem Höhepunkt des Jahres entgegen, dem prachtvollen Mittsommernachtsfest auf dem herrschaftlichen Landgut ihrer Familie. Noch ahnt niemand, dass sich in dieser Nacht etwas Schreckliches ereignen wird. Ein Unglück, das so groß ist, dass die Familie das Anwesen für immer verlässt.

Siebzig Jahre später stößt Sadie auf das verfallene Haus an einem See. Sie geht den Spuren des Jungen nach, der in jener Nacht verschwunden sein soll. Die Suche nach Antworten führt Sadie tief in die Vergangenheit der Familie Edevane, zu einer verbotenen Liebe und tiefer Schuld …

Eigene Meinung:
Und Tschüss ich muss nach Cornwell...ich kann künftig leider keine Bücher mehr rezensieren ich ziehe um xD
Ich muss sagen, dass war mein erster Kate Morton. Meine Mutter konnte mich vorher nicht überzeugen einen zu lesen. Meine Mom war schon Fan von ihr, aber da ich auch Lucinda Riley gut fand, dachte ich mir, probiere ich es mal.
Und dann gleich einen Wälzer von 600...da hatte ich mir ja was vorgenommen. Aber ich muss sagen, wenn das Buch in Fahrt kommt, was leider etwas am Anfang dauerte, ist es ein wahrer Page-Turner.
Abzug bekommt das Buch lediglich, weil mir persönlich zu viel gesprungen wird...mal 1933, 2003,1914,1911,1941...das war mir etwas zu viel und das Ende war auch nicht so meins.
Aber der Rest inklusive das Familiengeheimnis und die Charaktere und die Storyline war einfach nur super! Es ist immer schwierig nicht zu viel zu verraten, obwohl man es gerne würde. Aber die Autorin macht aus einer unscheinbarer Story, eine wirklich komplexe Storyline. Davor echt Hut ab!
Und der tolle Schreibstil lässt mich richtig fernweh bekommen und ich möchte jetzt auch nach Cornwell...vielleicht entdecke ich ja auch ein verlassenes Haus mit einem Geheimnis *g*

Cover:
Wieder einmal ein Cover bei dem ich Fernweh bekomme und ich liebe das Cover! Ich sag ja Cornwell kommt als Reiseziel immer näher. Und das Haus im Hintergrund sieht auch richtig Geheimnisumwoben aus. Ich würde mal sagen, Cover sehr gut gewählt!

Empfehlung:
Lucinda Riley Fans werden an Kate Morton auch gefallen finden und natürlich Kate Morton Fans. Wer Geheimnisse mag und sich nicht vor 600 Seiten fürchtet macht mit diesem Buch auch nichts falsch.

Bewertung:
4/5
Das Ende war nicht so meins, dann die ganzen Zeitsprünge waren mir manchmal zu viel und der schwere Einstieg gibt 1 Punkt Abzug, ABER der Rest war wirklich perfekt und im Vergleich zum Rest sind diese Kleinigkeiten eher persönlich und nicht der Autorin zu verschulden. Wer Geheimnisse, Zeitsprünge und Spannung mag, der ist hier absolut richtig.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen