Mittwoch, 5. April 2017

Quartalsrückblick in den Januar,Februar,März

Quartalsrückblick in den Januar,Februar,März

Da ich im März und Februar nicht viel gelesen habe, dachte ich mir, ich machen einen Quatralsrückblick, weil das so einfach mehr Sinn macht.
Aber ein Jahreshighlight war schon mal dabei, das Buch habe ich weggesuchtet. Und ich hoffe, dass ich jetzt wieder mehr Zeit zum lesen finde. Ein bisschen vermisse ich meine Bücher ja schon :)
Aber ich habe dieses Jahr auch noch keine schlechten Bücher gelesen *yeah*


Gelesene Seiten: 3548


Mein Highlight Januar:
Kate Agnew~Die Perlenfrauen
Meg Cabot~Jenseits

Ich konnte mich einfach nicht entscheiden, weil beide Bücher in ihrem Genre einfach fantastisch waren.

Mein Highlight Februar:
Kathryn Croft~ Girl with no past
Ein sachter Thriller, der mir aber gefallen hat und mein Monatshilight war

Mein Highlight März:
Erin Watt~Paper Princess

Ein absoluter Kandidat für ein Jahreshighlight!


Gelesen:
Gelesen Januar:
Ulrike Schweikert~Léon & Claire: Er trat aus den Schatten
Uwe Hauck~Depression abzugeben
Kate Agnew~Die Perlenfrauen
Meg Cabot~Jenseits
Meg Cabot~ Underworld


Gelesen Februar:
Lilly Crow~Forever 21
Kathryn Croft~ Girl with no past


Gelesen März:
Erin Watt~Paper Princess
Joe Navarro~Die Körpersprache des Datings
Sara Shepard~ The Amateurs


Januar
4/5
Ich freue mich schon auf Band 2! Bin gespannt, wann er erscheint und das Setting, nämlich Paris war grandios! 
Mehr in *meiner Rezi*








5/5
Ein absolutes Muss für Leute, die sich mit dem Thema Depressionen beschäftigen. Ein authentischer Bericht, wie das Leben mit Depressionen ist.
Mehr in *meiner Rezi*








5/5
Ein Highlight aus dem Januar! In seinem Genre fast unschlagbar und mir hat es sehr gut gefallen und ich hoffe, ich finde noch mehr solcher Bücher.
Genaueres in *meiner Rezi*









5/5
Auch ein Monatshighlight! Griechische Mythologie ist ja voll meins, somit auch dieses Buch und die Autorin schreibt auch einfach super
Mehr in *meiner Rezi*








5/5
Der zweite Band von Jenseits und war genauso gut! Ein Mittelband der nicht schwächelt! Ich finds fantastisch und es ist eine gute Reihe
Mehr in *meiner Rezi*







Februar
4/5
War auch ein gutes Buch über Zeitreisen, aber mit kleinen Fehlern die verwirren.
Mehr in *meiner Rezi*









4/5
Auch ein guter sachter Thriller, für viele wahrscheinlich zu sacht, aber ich fand ihn gut. Muss ja auch nicht immer blutrünstig sein.
Mehr in *meiner Rezi*







März
5/5 +1
Ein Kandidat für das Jahreshighlight! Das hat mir soooo gut gefallen! Ich habe das Buch echt weggesuchtet und freue mich auf Band 2!








4/5
Ein nettes kleines handliches Buch über Körpersprache, allerdings fand ich den Preis überzogen! 
Mehr in *meiner Rezi*









5/5
Mal wieder ein gewohnt gutes Buch der Autorin und ich kann Band 2 kaum abwarten, weil die so gute Plottwist hinbekommt, dass man gleich weitersuchten will
Mehr in *meiner Rezi*

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen