Freitag, 12. Juni 2020

Rezension~ Blake Crough~ Psychose Wayward-Pines

Psychose~Thriller~ Eine Stadt nicht so ist, wie sie scheint


Deutscher Titel: Psychose ~Ein Wayward-Pines- Thriller
Orginal Titel: Pines
Autor/in: Blake Crough
Verlag: Goldman
ISBN-10: 3442489709
ISBN-13: 978-3442489701
Seiten:  416 (TB-Ausgabe)
Preis: 10,00€
Erscheint: 16. September 2019

Danke an den Goldmann & Bloggerportal für dieses super E-Book-Rezensions-Exemplar!!!!

Klappentext
Wayward Pines, Idaho, eine idyllische Kleinstadt mitten im Nichts. Hier soll Secret-Service-Agent Ethan Burke zwei Vermisste aufspüren. Doch als er nach einem Verkehrsunfall im Krankenhaus des Ortes wieder zu sich kommt, ist seine eigentliche Mission sein geringstes Problem: All seine Sachen sind verschwunden, die Menschen um ihn herum verhalten sich äußerst merkwürdig, auf seine Fragen bekommt er nur ausweichende Antworten. Und als Ethan dann versucht, Wayward Pines zu verlassen, stößt er auf einen unüberwindbaren Zaun – und ein grauenvolles Geheimnis ...

Eigene Meinung:
Also eigentlich dachte ich, das wäre ein Thriller, der um einen Wald spielt oder in einer Kleinstadt. Aber in dem Buch steckt zum Schluss wesentlich mehr. Allerdings muss ich sagen, mir war das am Ende zu abgespaced. Kam aber wahrscheinlich auch daher, weil ich nichts aus dem Science- Fiction Genre erwartet hatte. Dennoch fand ich das Ganze spannend und zwischendurch zweifelt man an den Leuten in der Stadt, aber auch am Protagonisten. Man wird teilweise auf eine falsche Fährte gelockt und man kann tatsächlich sagen, dass Ende wurde so nicht erwartet. Und eigentlich erwartet man einen normalen Ermittlungsverlauf, indem Ethan seine vermissten Kollegen suchen soll. Dann wacht er auf und liegt verletzt an einem Flussufer. Ohne Papiere, Brieftasche oder sonstiges und dann muss man erstmal beweisen, wer man ist. Stell ich mir schwierig vor. Und es kommen immer mehr Hürden auf Ethan zu. 
Ich vergebe gute 4 Sterne, wie gesagt das Ende war zwar unerwartet, mir aber zu abgespaced. 
 
Cover:
Ein wirklich tolles Cover, worauf ich auf das Buch aufmerksam wurde. Dachte mir könnte ein interessanter Thriller im Wald oder in der Nähe sein.

Empfehlung:
Alle die es spannend mögen und ein wenig Science-Fiction mäßig.

Bewertung
4/5 
Ich habe mich gut unterhalten gefühlt, auch wenn das Ende nicht meins war.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Datenschutzerklärung

Ich freue mich über jeden Kommentar.
Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (Link oben) und in der Datenschutzerklärung von Google.