Donnerstag, 18. Januar 2018

Top Ten Thursday~ 10 liebsten Einzelbände

Und wieder eine neue Aktion! Bei Steffi hat es angefangen und wird nun von der lieben Alex übernommen.
Jede Woche wird ein neues Thema gewählt und es geht um 10 Bücher :D


Worum geht´s:
Um es kurz zu machen, es geht um Listen! Bücherlisten, um es genau zu sagen! Jeden Donnerstag könnt ihr eine Liste zu einem vorgegebenen Thema erstellen. Das jeweilige Thema gebe ich immer 1 Woche vorab bekannt. Falls ihr zu einem Thema eine Liste erstellt habt, dann hinterlasst bei meinem betreffenden Post euren Link, sodass euch auch die anderen Teilnehmer besuchen können. Denn im Grunde geht es beim TTT darum, dass man sich mit anderen Bloggern austauscht. Also postet nicht nur einfach euren Link unter meinen Beitrag, sondern geht auch auf Stöberrunde! Man kann zu jederzeit beim TTT einsteigen und es besteht auch keine wöchentliche Teilnahmepflicht.

Diesen Donnerstag:

"Deine 10 liebsten Einzelbände"














Kommentare:

  1. Hallo Vanessa, von deinen Büchern habe ich nur den Sommernachtstraum von Shakespear gelesen (den fand ich aber etwas enttäuschend, das ist in meinen Augen nicht eine seiner besten Komödien).
    Den SEELENBRECHER kenne ich nur als Theaterstück, aber das war sehr spannend inszeniert. Allerdings habe ich keinen Vergleich zum Buch und andere Werke von Fitzek habe ich auch noch nicht gelesen.

    Liebe Grüße
    Martin
    Mein Beitrag: http://bit.ly/2mKsZsX

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen :)

    Von deinen Büchern habe ich "Tote Mädchen lügen nicht" und "Das Mädchen aus Brooklyn gelesen"; beides hat mir gut gefallen und bei ersterem mochte ich auch die Serie, obwohl sowohl Buch als auch Serie erschütternd waren. "Das Mädchen aus Brooklyn" wird ja sehr gespalten bewertet, aber ich fand das Buch sehr gelungen und es war damals mein Highlight des Monats.
    "Sommernachtstraum" und "Wie Blüten im Wind" habe ich auf der Wunschliste.
    Unser Beitrag

    Noch einen schönen Tag!
    Liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Hallo :)

    1984 liegt noch auf meinem SUB... ist auf jeden Fall eines der Bücher, die ich dieses Jahr gerne lesen möchte.

    Liebe Grüsse
    Sabs

    AntwortenLöschen
  4. Hey Vanessa :)

    Von deiner Liste sagt mir spontan nur "1984" was, das Buch steht bei meinen Eltern im Regal ... gelesen habe ich es nicht, aber ich hab mal ein paar Ausschnitte aus dem Film geschaut, das hat mir gereicht^^

    Meine liebsten Einzelbände

    Liebe Grüße und einen schönen Donnerstag :D
    Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Hallöchen,

    in "Ein Sommernachtstraum" war ich im Theater. Das Stück fand ich richtig gut, leider bin ich noch nicht dazu gekommen das Buch zu lesen.
    Mit "1984" haben wir sogar eine Übereinstimmung. Das ist auch auf meiner Liste gelandet und ist generell eines meiner Lieblingsbücher.
    Bei "Tote Mädchen lügen nicht" schaue ich mir gerade die Serie auf Netflix an, ob ich das Buch noch lese, werde ich erst noch schauen.

    Viele Grüße,
    Abigail
    Mein Beitrag

    AntwortenLöschen
  6. Guten Morgen Vanessa!

    Oh, Ein Sommernachtstraum! An dieses Buch hab ich ja schon lange nicht mehr gedacht!

    Einer der wenigen Klassiker, die ich gelesen hab und der mir auch richtig gut gefallen hatte :)

    1984 ist schon ziemlich lange her ... bei mir ist grade "Der Circle" eingezogen, der hat ja ein ähnliches Thema, bin sehr gespannt wie das umgesetzt wurde. Soll ja sehr gut sein!

    Von Tote Mädchen lügen nicht kenne ich nur die Serie, die war ja auch ziemlich gut muss ich sagen - ich hatte da ehrlich gesagt nicht viel erwartet. Das Buch hätte ich auch hier (mein Sohn hats gelesen), aber bisher kam ich noch nicht dazu.

    "Der Seelenbrecher", eins der wenigen Bücher die ich bisher von Fitzek gelesen hab: den Anfang fand ich klasse, aber dann ist es irgendwie ziemlich abgerutscht, die zweite Hälfte hatte mir nicht mehr gefallen, leider.

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen

Datenschutzerklärung

Ich freue mich über jeden Kommentar.
Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (Link oben) und in der Datenschutzerklärung von Google.