Dienstag, 12. Juni 2018

Rezension~Erin Watt~When it´s real

Paper Party~ When it´s real~ Wahre Liebe überwindest alles~ Musik~Young Adult


Deutscher Titel:
When it´s real~ Wahre Liebe überwindest
Originaltitel: When it's Real
Autor/in: Erin Watt
Verlag: Piper Taschenbuch
ISBN-10: 3492061087
ISBN-13: 978-3492061087
Seiten:  480 (KB-Ausgabe)
Preis: 12,99€
Erscheint:  3. April 2018


Danke an den Piper-Verlag für dieses super Rezensions-Exemplar!!!!

Und schaut euch  die Website an, glaubt mir, sie hat einiges zu bieten! 
http://www.piper.de/

Klappentext

Unter normalen Umständen hätten sich Oakley und Vaughn wohl nie kennengelernt. Während sich die siebzehnjährige Vaughn seit dem Tod ihrer Eltern um ihre Geschwister kümmern muss, ist das Leben des neunzehnjährigen Oakley eine einzige Party. Als Rockstar hat er sich nicht nur eine Bad-Boy-Attitüde zugelegt, sondern auch jede Menge Groupies. Dann beschließt sein Management, dass er dringend ein besseres Image braucht. Vaughn soll ein Jahr lang Oakleys Freundin spielen. Doch die beiden können sich auf den Tod nicht ausstehen. Während die gesamte Presse rätselt, wer das neue Mädchen an Oakleys Seite ist, muss sich Vaughn fragen: Kann sie sich selbst treu bleiben in dieser Welt voller Glitzer, Glamour und Gerüchte?

Eigene Meinung:
Was soll ich sagen? Ich liebe diese Autorin und kann es nur immer wieder betonen! Das Buch gehört zu meinen Jahres-Highlight, denn ob Royal oder nicht, das was aus der Feder von Erin Watt kommt, ist und bleibt grandios!
Ich mag die Charaktere, ja auch Oakley der ein bisschen verzogen ist und typisch Bad-Boy Rockstar, zumindest zuerst. Vaughn, die etwas naiv ist, was ihren Freund W angeht. Die Charaktere entwickeln sich weiter, während die Story voranschreitet und das finde ich gut. Aber ihre kleinen Zwillingsbrüder sind auch tolle Nebencharaktere, die ich trotz ihrer frechen Art ins Herz geschlossen habe. 
Die Story an sich ist auch echt toll und sich bezahlen zu lassen, um mit einem Rockstar auszugehen, darauf muss man auch erstmal kommen. Würden die meisten ja freiwillig machen. Das Musik-Thema hat mich natürlich auch absolut angesprochen, weil das absolut meins ist. Sowas lese ich sehr gerne. 
Das Buch ist gut zu lesen, auch leicht zu lesen, aber auch spannend, denn ein langweiliges Leben führen die beiden Protagonisten dann nicht mehr. 
Die Geschichte ist anders als die Royals-Story, aber genauso gut und da kann ich nur sagen, ich hab es verschlungen und somit ein Jahres-Highlight.

Cover:
Es ist anders als die Royals-Covers, aber genauso toll! Ich finde es hat was.

Empfehlung:
An alle Erin Watt Fans! Anders als die Royals-Reihe, aber genauso super und auch ein absolutes Highlight!


Bewertung:
5/5 +1 Jahres-Highlight
Absolut begeistert! Ein Highlight. Klasse Charaktere und Story. Ich liebe das Musik-Thema. Was aus der Feder von Erin Watt stammt ist einfach nur klasse!







Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Datenschutzerklärung

Ich freue mich über jeden Kommentar.
Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (Link oben) und in der Datenschutzerklärung von Google.